Von Nils Reschke 0
Wiedersehen

"Bauer sucht Frau": Gerold wird Vater, doch Petra will keinen Kontakt

Wenn Nachwuchs in der „Bauer sucht Frau“-Familie ansteht, ist das eigentlich ein Grund zum Feiern. Nicht so bei Gerold, dem schüchternen Landwirt aus Friesland. Denn seine Petra flüchtete zurück in die Berge. Dass er Vater wird, erfuhr er erst danach.


Das Osterfest war für den Privatsender RTL eine willkommene Gelegenheit, um mal wieder bei den Bauern und ihren besseren Hälften vorbeizuschauen. Und so ließ sich Moderatorin Inka Bause auch nicht lange bitten, bis die Sondersendung zu „Bauer sucht Frau“ über die Bildschirme flimmerte. Bei vielen Bauern und ihren Partnern ist auf dem Hof alles in Butter. Aber nicht alle durften nur von Liebe und Glück erzählen. Besonders hart hat es Bauer Gerold aus dem hohen Norden getroffen. Dabei hätte gerade er doch allen Grund gehabt zu strahlen.

Denn der Landwirt aus dem Friesland wird Papa. Das jedenfalls hat ihm seine Petra verraten, die nicht mehr seine Petra ist. Eine romantische Woche auf Gerolds Hof hatte das Paar verbracht, bis sich der schüchterne Norddeutsche sogar getraut hatte, Petra einen Heiratsantrag zu machen. Dann aber wuchs das Heimweh bei seiner Partnerin so sehr, dass sie abreiste und nicht mehr wiederkam. Weg war sie – und eines Tages erreichte Gerold dann die frohe Kunde vom Nachwuchs, über den er sich nun nicht mehr so wirklich freuen kann.

Petra hatte nach ihrer abrupten Abreise keinen Kontakt mehr gewollt, erzählte Gerold Inka Bause von seinen vergeblichen Anläufen, zumindest telefonischen Kontakt herzustellen. Anfang des Jahres meldete sich Petra dann doch: Sie sei schwanger, Gerold der Vater. Es ist nur zu verständlich, dass der Landwirt aus dem hohen Norden diese Nachricht erst einmal verdauen musste.

Sollte sich aber herausstellen, dass er wirklich der Vater sei, werde er sich natürlich um seinen Nachwuchs auch kümmern, versicherte der schüchterne Landwirt der RTL-Moderatorin. Auch ohne eine gemeinsame Zukunft mit Petra.


Teilen:
Geh auf die Seite von: