Von Jasmin Freiberg 0
RTL-Show startet wieder durch

"Bauer sucht Frau": Erfolgreicher Start

RTL setzt auf seine Klassiker. Doch gerade weil sich der Sender auf seinen Erfolgsformaten ausruhte, musste er einige Einbußen hinnehmen. Verlässliche Quoten brachte die Kuppel-Show "Bauer sucht Frau" allerdings immer. Seit dem Start 2005 fieberten viele Millionen Menschen mit den Bauern, die ihre große Liebe durch das Fernsehen finden wollten. Diesmal gelang der Auftakt aber nicht ganz wie erhofft.

Über sechs Millionen Zuschauer konnte die Kuppel-Sendung "Bauer sucht Frau" gestern vor die TV-Geräte locken. Das ist definitiv kein schlechtes Ergebnis, doch in den Jahren zuvor kehrte die Show immer noch stärker zurück. Obwohl das Format mittlerweile erfolgreich homosexuelle Bauern unterstützt und erstmalig auch eine lesbische Frau nach der großen Liebe sucht, schienen nicht mehr ganz so viele Menschen daran interessiert. 

Trotzdem erfolgreich

Nichtsdestotrotz sind die Quoten sehr gut und von einem Misserfolg kann keine Rede sein. Auch "Extra – Das Magazin" konnte mit einem Beitrag zur Sendung noch weitere Zuschauer fesseln und an den Sender binden. So bekam auch dieses Format mehr Publikum als sonst. Wir sind jedenfalls gespannt, ob es weiterhin so heiß her geht, wie zuvor. Der Quotenrückgang ist also nicht unser Verschulden.


Teilen:
Geh auf die Seite von: