Von Anita Lienerth 0
Es wird geküsst!

"Bauer sucht Frau": Die ersten Tage auf dem Hof der Bauern

Die auserwählten Damen dürfen endlich zu den Bauern auf den Hof ziehen. Bei den meisten Bauern sieht es ganz so aus, als würde die Hofwoche gut starten. Die Damen werden herzlich empfangen und lernen das Hofleben kennen. Nur bei einer scheint es nicht so gut zu laufen. Christina ist schockiert über den Zustand von Markus' Haus!


Klick dich hier in die Bildergalerie >

Zuerst zeigt Schweinebauer Gunther (29) seiner Jenny (22), was sie im Schweinestall zu tun hat. Mit viel Respekt gegenüber den Tieren meistert sie ihre Aufgabe. Am Abend begleitet Jenny ihren Gunther in einen Club, da er dort als DJ auflegt. Dieser Kontrast zum Bauernhof scheint Jenny zu gefallen: "Als DJ hat er eine super Figur gemacht. Alleine schon durch dieses schicke Outfit. Und dann war er ganz cool hinter den Turntables. Das hat mir schon sehr gut gefallen. Ich bin echt stolz auf ihn."

Bei Ralf und Ursula werden Küsse ausgetauscht

Beim Wiedersehen auf dem Hof werden sofort Zärtlichkeiten zwischen Ralf (38) und Ursula (42) ausgetauscht. Der Hausfrau fällt der Gang über den Hof nicht leicht, da sie Angst vor Tieren hat. Ralf zeigt seiner Auserwählten aber, dass es keinen Grund zur Sorge gibt. "Ich beschütze dich auch", erklärt er und küsst seine Herzensdame innig.

Christina ist schockiert

Der Empfang von Christina (22) auf dem Hof ist total herzlich. Markus' (25) Familie nimmt sie bei einer deftigen Brotzeit in Empfang. Als Christina sich allerdings im Haus umsieht, ist sie schockiert. Das unordentliche Badezimmer und das dreckige Schlafzimmer sind für sie eine Katastrophe! Ob sich Christina das antun wird und auf dem Hof bleibt?

"Bauer sucht Frau" läuft immer montags um 21.15 Uhr - nur auf RTL!

Bildergalerie: Das sind die Bauern dieser Staffel!


Teilen:
Geh auf die Seite von: