Von Lorena Bollmann 0
Schweinsteiger bedankt sich bei Poldi für eine tolle Zeit

Bastian Schweinsteiger: Seine Reaktion auf den Ausstieg von Lukas Podolski aus der Nationalmannschaft

Bastian Schweinsteiger und Lukas Podolski verlassen die Nationalmannschaft

Bastian Schweinsteiger und Lukas Podolski verlassen die Nationalmannschaft

(© Getty Images)

Die Nationalelf hat nun zwei talentierte Spieler weniger: Bastian Schweinsteiger und Lukas Podolski. Welche rührende Nachricht Bastian an seinen Freund schrieb, lest ihr hier.

Lukas Podolski (31) verkündete am 15. August, dass er die Nationalmannschaft verlässt. Fußballkollege Bastian Schweinsteiger (32), der ebenfalls erst vor Kurzem aus der Nationalmannschaft ausgetreten ist. widmete seinem Freund nun ein paar rührende Worte auf Instagram: „Gemeinsam haben wir unglaubliche Zeiten erlebt. Danke dafür mein Freund!", schreibt er unter ein Bild, das die beiden Arm in Arm zeigt.

Bastian Schweinsteiger und Lukas Podolski standen bei der EM 2016 das letzte Mal für die Nationalmannschaft auf dem Platz. Die beiden eroberten in den letzten Jahren die Herzen ihrer Fans nicht nur durch ihr Talent, sondern auch mit ihrer unglaublich sympathischen Art und witzigen Sprüchen. Die „Schweinski"-Fans finden den Rücktritt sehr traurig, trotzdem gönnen sie den beiden die Zeit, die sie gewinnen, um mehr bei ihren Familien sein zu können. Für Galatasaray Istanbul wird Podolski natürlich immer noch auf dem Platz zu sehen sein.

Quiz icon
Frage 1 von 18

Deutschland Quiz Mit wem war Yvonne Catterfeld vor Oliver Wnuk liiert?