Von Lena Gulder 0
Allüren einer Diva

Barbra Streisand: Die Sängerin lässt im Hotel Rollrasen für ihren Hund auslegen

Barbra Streisand ist eine Ikone und das Vorbild vieler Stars. Doch der Sängerin scheint der Ruhm langsam zu Kopf gestiegen zu sein. Wie jetzt herauskam, legt Barbra Streisand zahlreiche Allüren an den Tag. Statt mit ihrem Hund Gassi zu gehen, lässt sie Rollrasen im Hotel auslegen …

Barbra Streisand hat viele Starallüren

Barbra Streisand hat viele Starallüren

(© Getty Images)

Klick dich hier in die Bildergalerie >

Barbra Streisand ist schon seit etlichen Jahren im Showgeschäft und hat mittlerweile herausgefunden, dass man alles macht, was sie sagt. Dieses Wissen scheint der 71-Jährigen allerdings zu Kopf gestiegen zu sein, wenn man ihre Wünsche näher betrachtet.

Für Barbra Streisands Hund wurde Rollrasen ausgelegt

Vor allem wenn Barbra Streisand in Hotels zu Gast ist, wird bereits im Voraus eine lange Liste mit etlichen Anforderungen geschickt. Wie "express.de“ berichtet, wurde in einem Berliner Hotel Rollrasen verlegt, damit die Sängerin mit ihrem Hund nicht mehr nach draußen zum Gassi gehen musste.

Außerdem erwartet die Diva, dass in ihre Kloschüssel Rosenblätter gestreut werden und wenn ihr der Sinn danach ist, muss das ganze Zimmer mit Teppichboden ausgelegt sein.

Fremde dürfen der Diva nicht in die Augen schauen

Auch in ihren privaten Räumen legt der Superstar seine Allüren nicht ab. So erzählen laut "express.de“ ehemalige Inneneinrichter, dass sie Barbra Streisand nicht ins Gesicht schauen durften und sich die Sängerin durch ihre Anwesenheit gestört fühlte.

Im Moment ist Barbra Streisand auf dem Weihnachtsalbum von Mary J. Blige als Special Guest zu hören. Vielleicht wird die Diva in der Weihnachtszeit etwas besinnlicher…

Was sagt ihr zu Barbra Streisands Allüren: Darf sich ein Superstar so aufführen? Schreibt uns eure Meinungen als Kommentar!


Teilen:
Geh auf die Seite von: