Von Nils Reschke 0
Immer noch „Blondes Gift“

Barbara Schöneberger moderiert wieder den Deutschen Radiopreis

Ein wenig „Blondes Gift“ versprüht Barbara Schöneberger immer noch, wann immer sie im deutschen Fernsehen als Moderatorin zu sehen ist. Sie hat sich durchgebissen im Showbusiness, gilt heute als eine der Renommiertesten ihres Fachs, wenn es darum geht, durch eine Show oder Veranstaltung zu führen. So wie beim Deutschen Radiopreis 2012


Sie hat eine blonde Mähne, ein oft loses Mundwerk – und neuerdings ist Barbara Schöneberger auch stolze Mami. Aber das hindert die 38-jährige Moderatorin nicht, ihren Beruf mit aller Ernsthaftigkeit nachzugehen. Ihren größten Sprung in der Karriere erlebte die Münchnerin, als sie Anfang 2008 als Moderatorin an der Seite von Hubertus Meyer-Burckhardt die renommierte NDR Talk Show übernahm. Das war so etwas wie die Feuertaufe. Seitdem wird Barbara Schöneberger mitnichten als „blondes Dummchen“ wahrgenommen. Sie hat sich etabliert.

Grund genug für den NDR, die 38-jährige Moderatorin abermals für den Deutschen Radiopreis 2012 zu engagieren, der am 6. September in der Hansestadt Hamburg verliehen wird. Schon 2011 moderierte Schöneberger dieses Event ebenso wie seit 2009 das Pendant, den Deutschen Filmpreis. 2009 und zuletzt auch in diesem Jahr war sie ebenfalls als Moderatorin des Echos zu sehen. Über attraktive Aufträge muss sich die Blondine also nun wahrlich nicht beklagen. Ihre Karriere startete sie einst als Assistentin der Sat.1-Show „Bube, Dame, Hörig“, ehe sie von 2001 bis 2005 ihre erste eigene große Talkshow „Blondes Gift“ moderieren durfte.

Beim Deutschen Radiopreis 2012 in Hamburg entscheiden elf Mitglieder einer Jury in diesem Jahr über Sieger und Siegerinnen in zehn Kategorien. 120 Radiosender der ganzen Republik haben insgesamt 252 Radio-Produktionen und Hörfunkstimmen vorgeschlagen. Auf die Jury kommt also einiges an Arbeit zu. 2012 wird der Deutsche Radiopreis zum dritten Mal verliehen – in einem gemeinschaftlichen Miteinander zwischen den Öffentlich-Rechtlichen und den Privaten. Und Barbara Schöneberger ist dann das Sahnehäubchen bei dieser Veranstaltung.


Teilen:
Geh auf die Seite von: