Von Lena Gulder 0
Barbaras neuer Job

Barbara Schöneberger: Moderiert sie "Gottschalk und Jauch gegen Alle"?

Alle sprechen darüber, doch Details weiß niemand. Bald soll die neue RTL-Show "Die 2-Gottschalk und Jauch gegen Alle" starten. Das Konzept sieht grob vor, dass sich die zwei TV-Urgesteine gegen verschiedene Kandidaten behaupten müssen. Wie der "Spiegel" nun verrät, soll Barbara Schöneberger das Publikum durch die Show führen.


Viele Fans können sich wohl noch gut erinnern, als Thomas Gottschalk und Günther Jauch zu Beginn ihrer Karriere gemeinsam im Radio moderierten und heftig Spitzen gegeneinander austeilten. Nach so langer Zeit werden wir die beiden Moderatoren endlich wieder in einer gemeinsamen Show sehen können. RTL stellte das Format "Die 2-Gottschalk und Jauch gegen Alle" auf die Beine.

Wie der "Spiegel" nun berichtet, soll angeblich Barbara Schöneberger durch die Show führen. Die 39-Jährige wäre zumindest schlagfertig genug, um es mit den beiden TV-Urgesteinen aufzunehmen. Bestätigt hat die Blondine die Gerüchte noch nicht. Allerdings könnte sie das Angebot auf Wunsch von Thomas Gottschalk bekommen haben. Der ehemalige "Wetten, dass...?"-Moderator ist ein großer Fan von Barbara Schöneberger und schlug sie damals sogar als seine Nachfolgerin vor.

Über das Format sickerten bislang nur wenige Details durch. So müssen sich Günther Jauch und Thomas Gottschalk gegen verschiedene Kandidaten behaupten. RTL sucht derzeit geeignete Leute, die es mit den beiden aufnehmen können. Die Sendung setzt vor allem auf Interaktion und wird nicht nur das Publikum im Studio, sondern auch die Zuschauer zu Hause miteinbeziehen. Wie das genau aussehen soll, wissen wir noch nicht.

Doch die kompetente Barbara Schöneberger könnte uns das Konzept in der ersten Sendung bestimmt erklären.


Teilen:
Geh auf die Seite von: