Von Alice Hornef 0
Sie moderiert den Echo 2015

Barbara Schöneberger ersetzt Helene Fischer

Die erfolgreiche Moderatorin Barbara Schöneberger wird die diesjährige Echo-Preisverleihung moderieren. Damit löst sie ihre Vorgängerin und Kollegin Helene Fischer ab, die letztes Jahr mit ihren verschiedenen glamourösen Outfits und Showeinlagen die Zuschauer überzeugte.

Showmasterin Barbara Schöneberger übernimmt Moderation der Echo-Verleihung von Vorgängerin Helene Fischer

Showmasterin Barbara Schöneberger übernimmt Moderation der Echo-Verleihung von Vorgängerin Helene Fischer

(© Lars Berg / imago)

Klick dich hier in die Bildergalerie >

Am Donnerstagabend ist es wieder soweit: Der wichtigste deutsche Musikpreis, der Echo 2015, wird wieder verliehen. Dieses Jahr wird die Moderation von der blonden Show-Legende Barbara Schöneberger (41) übernommen, die momentan die beliebteste TV-Moderatorinnen in Deutschland ist! Letztes Jahr überzeugte die Schlagerkönigin Helene Fischer (30) mit ihren extravaganten Outfits und glamourösen Showeinlagen als Gastgeberin des Musikpreises.

Helene Fischer ist selbst vier Mal für den begehrten Preis nominiert und zwar in den Kategorien „Album des Jahres", „Schlager", „Hit des Jahres" und „Musik-DVD/Blu-Ray national". Da ist es natürlich verständlich, dass die Schlager-Queen 2015 auf die Moderation verzichtet. Als Profi wird Barbara Schöneberger sicherlich einwandfrei durch die Veranstaltung führen, obwohl auch für sie eine Live-Übertragung noch immer sehr spannend ist. Auf einen Patzer oder eine Überraschung während der Show würde sie sich jedenfalls freuen: „Okay, der ARD-Zuschauer denkt wahrscheinlich anders. Aber ich finde solche Situationen sehr herausfordernd“, so Barbara Schöneberger gegenüber der „Bild".


Teilen:
Geh auf die Seite von:
Quiz icon
Frage 1 von 18

Deutschland Quiz Mit wem war Yvonne Catterfeld vor Oliver Wnuk liiert?