Von Lisa Thiemann 0
''Vampire Facial''-Trend

Bar Refaeli: Das Model unterzieht sich einer Beauty-Behandlung

Normalerweise besticht Supermodel Bar Refaeli durch ihre natürliche Schönheit. Auf ihrem Instagram-Acoount veröffentlichte die hübsche Blondine jetzt eine Foto, was sie blutverschmiert zeigt. Doch keine Sorge, die 28-Jährige folgt nur dem neusten Trend Hollywoods – eine Schönheits-Behandlung mit ihrem eigenen Blut.

Der neuste Schrei in der Welt der Schönen und Reichen nennt sich ''Vampire Facial'' und ist genauso gruselig wie es klingt. Neben Hollywood-Stars wie Kim Kardashian (33) gönnte sich jetzt auch die schöne Bar Refaeli (28) diese besondere Beauty-Behandlung. Zu ihrem blutverschmierten Selfie schrieb die Ex von Leonardo DiCaprio (39): "Vor der Live-Sendung von 'X Factor' ging ich zu Dr. Paula zur Gesichtsbehandlung. Ich schätze, ich wählte das Vampir-Treatment."

Nichts für Angsthasen

Wie der Name ''Vampire Facial'' schon vermuten lässt, wird der Kundin zunächst ihr eigenes Blut entnommen, auf die Plasmasubstanz reduziert und im Anschluss auf das Gesicht aufgetragen. Was soll das Ganze bewirken? Angeblich schafft der blutige Trend straffe sowie junge Haut und regt das Wachstum der Zellen an. Eine Behandlung mit dem eigenen Blut kostet rund 1500 Euro in einem Beauty-Salon und ist nichts für Angsthasen.

Nicht nur Bar Refaeli gönnt sich zwischendurch eine aufwendige Beauty-Behandlung. Auch andere Stars wollen ihr Äußeres verbessern. Klick dich hier durch unsere Bildergalerie und erfahre wie die Hollywood-Sternchen vor und nach ihrem Schönheitseingriff aussehen.


Teilen:
Geh auf die Seite von: