Von Mark Read 0
Von Schmidt bis Bushido

Bambi-Verleihung 2011: Das sind die Preisträger

Gestern wurde in Wiesbaden der wichtigste deutsche Medienpreis Bambi verliehen. Die Veranstaltung wurde die erwartet große Gala, hatte aber auch einen Skandal zu bieten, als die Mitglieder von Rosenstolz die Verleihung des "Integration"-Bambis an Bushido hart kritisierten. Wir listen euch alle Preisträger der Veranstaltung auf.


Zwischen Stars aus Kino und Entertainment tummelte sich mit Altkanzler Helmut Schmidt auch ein Schwergewicht der Politik. Der 91-Jährige bekam den "Millenium"-Bambi verliehen und dürfte sich neben all den jungen Hüpfern aus dem Showgeschäft etwas deplatziert gefühlt haben. Die Jury begründete den Bambi für Schmidt folgendermaßen:

"Der Altbundeskanzler verfügt über einen messerscharfen Verstand und eine unbeirrbare Moral, die viele heute bei Politikern vermissen. Trotz seines hohen Alters wird Schmidt nicht müde, sich in die großen gesellschaftlichen Themen einzumischen, zu mahnen und zu erklären."

Abseits dieser Ehrung durften sich viele bekannte Gesichter über Bambi-Preise freuen. Hier eine Auflistung aller Preisträger in den verschiedenen Kategorien:

Entertainment: Justin Bieber

Pop International: Lady Gaga

TV-Ereignis des Jahres: Thomas Gottschalk

Millennium: Helmut Schmidt

Film international: Gwyneth Paltrow

Beste Schauspielerin: Jeanette Hain

Bester Darsteller: Matthias Brandt

Ältester aktiver Schauspieler: Jopi Heesters

Film National: Männerherzen 2

Publikumspreis: Der Mann mit dem Fagott

Comeback: Rosenstolz

Talent: Sarah Pisek

Lebenswerk: Ruth Maria Kubitschek

Newcomer: Tim Bendzko

Unsere Erde: Ric O'Barry

Integration: Bushido


Teilen:
Geh auf die Seite von: