Von Laura Hofmockel 0
Tierisches Vergnügen

Bambi 2016: Das sind die Gewinner

Florian Silbereisen gewann einen Bambi

Florian Silbereisen gewann einen Bambi

(© PR / imago)

Der wichtigste deutsche Fernsehpreis wurde gestern Abend in Berlin vergeben. Die 68. Verleihung des Bambis versprach den Gästen Unterhaltung, Politik und ein tierisches Vergnügen. Wir haben die Preisträger im Überblick für euch.

Der Bambi ist vergeben und 16 Preisträger glücklich über ihr Rehkitz. Gestern fand die 68. Verleihung des Bambis in Berlin statt. Unter den Gewinnern ist wie angekündigt auch Bastian Schweinsteiger (32), der für seine sportlichen Leistungen den Ehrenpreis der Jury erhielt. Mit dem Lebenswerk-Bambi wurde Mario Adorf (86) ausgezeichnet. Er gehört seit Jahren zu den profiliertesten zeitgenössischen Schauspielern auf der Bühne, im Fernsehen oder im Kino. Für tierisches Vergnügen sorgte der Preis für die Tierschutzgruppe „Save the Elephants“. Robbie Williams (42) sorgte für gute Stimmung. Er wurde mit dem Bambi in der Kategorie „Musik International“ geehrt.

Hier seht ihr die Gewinner der Bambi-Verleihung im Überblick:

Ehrenpreis der Jury: Bastian Schweinsteiger

Schauspieler National: Devid Striesow („Ich bin dann mal weg“)

Schauspielerin National: Anna Maria Mühe („Die Täter - heute ist nicht alle Tage“)

Film National: „Er ist wieder da“ von David Wnendt

Entertainment: Felix Jaehn

Comedy: Bülent Ceylan

Musik National: Udo Lindenberg

Musik International: Robbie Williams

Lebenswerk: Mario Adorf

Sport: Angelique Kerber

Integration: Joachim Löw

Fernsehen: Florian Silbereisen

Millennium: Papst Franziskus

Stille Helden: Yusra und Sarah Mardini

Publikumsbambi „Unsere Olympiahelden“: Andreas Toba

Unsere Erde: Saba Douglas-Hamilton und Frank Pope für die Tierschutzorganisation "Save the Elephants"

Quiz icon
Frage 1 von 18

Deutschland Quiz Mit wem war Yvonne Catterfeld vor Oliver Wnuk liiert?