Von Anita Lienerth 0
Alex und Philipp fehlen

„Bachelorette“: Alisa feiert Reunion mit den Kandidaten

Reunion zwischen Alisa und ihren Kandidaten

Reunion zwischen Alisa und ihren Kandidaten

(© Mathias - Die Bachelorette / Facebook)

Am Mittwoch wurde das große Finale von „Bachelorette“ ausgestrahlt. Entschieden hat sich Alisa für Patrick, doch neueste Fotos beweisen, dass sie auch mit den anderen Kandidaten noch ein gutes Verhältnis hat.

Am Mittwoch durften die Zuschauer endlich erfahren, für wen sich die diesjährige „BacheloretteAlisa (27) entschieden hat. Sowohl Alex (29) als auch Patrick (24) waren noch im Rennen um die letzte Rose, doch schlussendlich hat sich Alisa für Letzteren entschieden. Die beiden haben die schwere Zeit nach Drehende der Sendung bis zum ausgestrahlten Finale überstanden und sind nun ein glückliches Paar. Mit den ausgeschiedenen Kandidaten scheint sich die „Bachelorette“ dennoch gut zu verstehen, denn in Berlin kam es nun zu einer kleinen Reunion von Alisa und den hübschen Männern.

Alisa und Patrick sind glücklich liiert

Die ehemaligen Kandidaten scheinen mit der Wahl von Alisa gut zurecht zu kommen. Ein Facebook-Foto des ehemaligen Kandidaten Mathias zeigt, dass sich Alisa mit dem Großteil der Kandidaten und ihrem neuen Freund Patrick zum Abendessen in Berlin getroffen hat. Alisa, Patrick, Mathias, Jörg, Chris, Daniel, Kevin, Katsche, Gordon und zwei unbekannte Gesichter grinsen glücklich in die Kamera. Es sieht also ganz danach aus, als würde die Gruppe ihr Treffen genießen. Zwei Kandidaten waren bei der kleinen Reunion jedoch nicht anwesend. Philipp und Alex scheinen nach Alias Wahl noch immer ein gebrochenes Herz zu haben.  

 
Quiz icon
Frage 1 von 8

"Die Bachelorette" Quiz Was ist "Bachelorette" Alisa von Beruf?