Von Saskia Theiler 0
Sie kann dem „Bachelor“ einheizen

„Bachelor“-Viola: Sexy beim Unterwäsche-Shooting für Miss-Germany-Wahl

„Bachelor“-Kandidatin Viola ist amtierende Miss Süddeutschland und nimmt nun auch an der Wahl zur Miss Germany teil. Für die Wahl shootete die hübsche Münchnerin kürzlich auf Fuerteventura in heißen Dessous am Strand.

Der Bachelor“ Sebastian Pannek (30) hat die Qual der Wahl und muss sich zwischen den schönsten Frauen Deutschlands entscheiden. Unter den verbliebenen Kandidatinnen der diesjährigen Staffel ist unter anderem auch die hübsche Viola (26) aus München, die gelernte Friseurmeisterin ist. Ihre Schönheit wurde der 26-Jährigen bereits bei der Miss-Süddeutschland-Wahl bestätigt, bei der sie den Titel holte. Dieser Sieg scheint Viola aber noch nicht zu reichen, denn auch an der Wahl zur Miss Germany nimmt sie nun teil. Für die Vorbereitungen dafür ist die Münchnerin kürzlich auf Fuerteventura gesichtet worden, wo sie mit den anderen Miss-Germany-Kandidatinnen mit Sport und Fleiß auf den Titel hinarbeitet.

Heißes Fotoshooting am Strand: „Bachelor“-Viola zeigt, was sie hat

Auf der Kanareninsel wird aber nicht nur mit Hochdruck an der perfekten Figur gefeilt, sondern es werden auch heiße Fotoshootings am Strand abgehalten. Wie die Ergebnisse des Shootings zeigen, macht die attraktive Brünette dabei alles andere als eine schlechte Figur. Im Gegenteil: In sexy Dessous, die kaum von dem transparenten Shirt verdeckt werden, räkelte sich die „Bachelor“-Kandidatin am Strand.

Definitiv ein heißer Anblick! Ob das „Bachelor“ Sebastian genauso sieht und Viola die entscheidende Rose schenken wird? So oder so hat das Miss-Germany-Shooting keinen Einfluss auf die Entscheidung des 30-Jährigen, denn das Format ist inzwischen längst abgedreht. Welche Lady die schönste Deutschlands ist, entscheidet sich am Samstag, den 18. Februar, beim großen Miss-Germany-Finale im Europa-Park in Rust.

Quiz icon
Frage 1 von 19

"Der Bachelor" Quiz Was wurde Sarah Nowak nach dem "Bachelor"?