Von Anja Dettner 0
Leonards Herzdame

„Bachelor“-Siegerin Leonie sieht jetzt ganz anders aus

Leonie sieht jetzt ganz anders aus

Leonie sieht jetzt ganz anders aus

(© Leonie Sophia Pump / Facebook)

„Bachelor“ Leonard hat sich entschieden: Der Rosenkavalier übergab seine letzte Rose an Handelsfachwirtin Leonie. Nachdem die 25-Jährige während der gesamten Staffel und auch im großen Finale mit langen, blonden Haaren zu sehen war, zeigt sich die Siegerin auf den neuesten Fotos völlig verändert.

Was für ein spannendes Finale beim „Bachelor“! Neun Wochen lang haben wir Leonard Freier (31) bei der Suche nach der großen Liebe begleitet. Nachdem Leonie (25) und Daniela (24) in der letzten Folge die Eltern des attraktiven Junggesellen kennenlernen duften, musste sich der Rosenkavalier in der allerletzten Nacht der Rosen für eine der beiden entscheiden. Leonard wählte Leonie, die beim großen Finale mit ihrer Lockenpracht und dem zauberhaften Glitzer-Kleid wirklich umwerfend aussah. Doch die lange Mähne ist mittlerweile Geschichte, wie man auf aktuellen Fotos auf ihrem Facebook-Profil erkennen kann.

Leonie überrascht mit neuem Look 

Leonie überrascht mittlerweile mit einer frechen Bob-Frisur! Der neue Look steht der 25-Jährigen wirklich gut, wie wir finden! Die Fans der Blondine zeigen sich ebenfalls begeistert und kommentieren fleißig auf Facebook: „Wow, ganz anders mit den Haaren. Schick!“ oder „Super klasse Frisur! Steht dir sehr gut.“ Was der „Bachelor“ zu den kurzen Haaren wohl sagt? Ob die beiden auch viele Monate nach Ende der Dreharbeiten noch ein Paar sind, werden wir nächste Woche beim großen Wiedersehen erfahren. 

Mehr Infos rund um Der Bachelor“ findet ihr im Special auf RTL.de

Quiz icon
Frage 1 von 19

"Der Bachelor" Quiz Was wurde Sarah Nowak nach dem "Bachelor"?