Von Lena Gulder 0
Pauls neuer Job

Bachelor-Paul Janke arbeitet als Rosenkavalier am Ballermann

Auch Paul Janke zieht es nun nach Mallorca. Wie viele seiner Kollegen arbeitet er nun in der Sommersaison am Ballermann. Doch als was? Paul Janke tritt einmal pro Woche im Megapark auf und verteilt dort Rosen an seine Fans. Wer weiß, vielleicht trifft er mal auf "Bachelor"-Kandidatin Georgina, die ebenfalls dort arbeitet....


Paul Janke hat einen lukrativen Job an Land gezogen. Er wird in dieser Sommersaison am Ballermann als Rosenkavalier arbeiten. Wie viele seiner Kollegen hat nun auch der "Bachelor erkannt, dass man in dem Urlaubsort leichtes Geld verdienen kann.

Die Aufgabe des 31-Jährigen besteht einzig und allein darin, in der Disko "Megapark" aufzutreten und dort Rosen an seine Fans zu verteilen. Damit der Ansturm auf den gutaussehenden Paul nicht zu groß wird, steht er in einem kleinen Käfig, von dem aus er die vielsagenden Blumen verteilt. Als kleines Zubrot dürfen die Fans auch Fotos mit ihrem Star machen.

Gegenüber "BILD" äußerte sich Paul Janke nun zu seiner neuen Arbeit: "Es läuft gerade jobmäßig besser denn je. Ich bin ausgebucht und mag den direkten Kontakt mit Fans." Ob nur die Fanliebe ausschlaggebend für seine Arbeit als Rosenkavalier ist? Wie "Bild" herausfand, kassiert der "Bachelor" dafür 3000 Euro. Doch nicht für den ganzen Abend, sondern für eine halbe Stunde.

Nicht nur Paul Janke hat den Weg an den Ballermann gefunden. Auch Georgina Fleur, die damals in der Sendung "Der Bachelor" um die Gunst von Paul kämpfte, arbeitet dort als DJane. Wer weiß, vielleicht werden die beiden doch noch irgendwann ein Paar...


Teilen:
Geh auf die Seite von: