Von Lena Gertzen 0
Erste Nacht der Rosen

„Bachelor“ Oliver Sanne: Lisa gibt ihm eine Abfuhr

Die Sendung „Der Bachelor“ geht in eine neue Runde! Die erste „Nacht der Rosen“ ist vorbei und es ist an der Zeit, eine erste Bilanz zu ziehen. Wie heiß ist der neue „Bachelor“ wirklich? Welche Dame hat die besten Chancen? Und wer musste bereits nach der ersten Entscheidung von Oliver Sanne wieder die Koffer packen?

Die fünfte Staffel von „Der Bachelor“ wurde am Mittwoch mit 22 bildhübschen Kandidaten und einem mehr als attraktiven „Bachelor“ eingeläutet. Erste Fotos von Oliver Sanne (28) waren bereits vielversprechend. Und tatsächlich - kaum eine Teilnehmerin geriet beim „Bachelor“ nicht ins Schwärmen.

„Playmate“-Sarah ist Favoritin

Auch Oliver Sanne schien von der Auswahl der Kandidatinnen überaus angetan zu sein. Seine Favoritin war unübersehbar die blonde Sarah Nowak, die es mit ihrem perfekten Körper bereits in den „Playboy“ geschafft hat. Sie war es auch, die von Oliver als erstes zu einem privaten Gespräch entführt wurde und noch vor der großen Entscheidung die erste Rose erhielt.

17 Mädchen sind weiter

Doch was wäre „Der Bachelor“ ohne eine gehörige Portion Drama und Eifersüchteleien? In der ersten „Nacht der Rosen“ begann bereits der Zickenkrieg zwischen zahlreichen Kandidatinnen, die allesamt ein Gespräch mit Oliver suchten. Besonders hartnäckig zeigte sich dabei Susanna, die ihr Gespräch mit Oliver partout nicht unterbrechen wollte.

Samira, Nadine, Lara, Jasmin und Scharlen gingen in der ersten „Nacht der Rosen“ leer aus, da sie Oliver nicht von sich überzeugen konnten. Pferdewirtin Lisa bekannte bereits vor der großen Entscheidung Flagge und verließ die Show freiwillig: „Egal, wie deine Auswahl ausfällt, ich habe für mich schon meine Entscheidung getroffen und würde mich deswegen gerne verabschieden von dir.“

Hier seht ihr alle Kandidatinnen noch einmal Überblick!

 

Teilen:
Geh auf die Seite von:
Quiz icon
Frage 1 von 19

"Der Bachelor" Quiz Was wurde Sarah Nowak nach dem "Bachelor"?