Von Anita Lienerth 0
Für Aktion „Deutschland rundet auf“

„Bachelor“ Oliver Sanne als Netto-Verkäufer

Oliver Sanne ist Teil der Aktion "Deutschland rundet auf"

Oliver Sanne ist Teil der Aktion "Deutschland rundet auf"

(© Future Image / imago)

Hat Oliver Sanne etwa einen neuen Job? Auf den neuesten Fotos sieht man den „Bachelor“ als Kassierer an der „Netto“-Kasse. Doch dies ist natürlich nicht Olivers neuer Beruf. Er ist ein Teil der Aktion „Deutschland rundet auf“.

Oliver Sanne (28) hat seinen Job gewechselt, aber nur für einen guten Zweck. „Der Bachelor“ saß am Dienstag in einem Hamburger Supermarkt an der Kasse und arbeitete als Verkäufer. Seinen Job als Fitness-Trainer hat Oliver natürlich nicht komplett aufgegeben, sondern nur für eine Stunde. So lange war er nämlich an einer „Netto“-Kasse in Hamburg, um auf die Aktion „Deutschland rundet auf“ aufmerksam zu machen.

Auch Katja Burkard und Heino machen mit

Rund 50 deutsche Promis haben sich zusammengetan, um möglichst viele Menschen dazu zu bringen, die Summe ihres Einkaufs aufrunden zu lassen. Die Differenz des Betrages geht an verschiedene wohltätige Projekte, die Kindern helfen, die in Armut leben. Oliver Sanne hat sich dazu bereit erklärt, bei dieser Aktion mitzumachen und dafür den Job als Kassierer angenommen. Doch auch als Verkäufer kann sich Oliver, der seit knapp vier Monaten mit seiner Vivien zusammen ist, wahrlich sehen lassen!  

Quiz icon
Frage 1 von 19

"Der Bachelor" Quiz Was wurde Sarah Nowak nach dem "Bachelor"?