Von Lena Gulder 0
Melanie auf Männersuche

"Bachelor"-Melanie will zur "Bachelorette" aufsteigen

Melanie Müller sorgte in der letzten Staffel des "Bachelors" für viel Unterhaltung. Wie sie nun im Interview mit "Promiflash" verriet, könnte sie sich auch vorstellen, an die Stelle des "Bachelors" zu treten. In der neuen RTL-Datingshow hätte sie die Chance dazu.


Melanie Müller ist immer für eine Überraschung gut. Das sagt sie nicht nur selbst von sich, sondern beweist es auch durch ihr Verhalten immer wieder aufs Neue. Somit wäre sie doch eigentlich die perfekte Besetzung für die geplante RTL-Show "Die Bachelorette", oder?

Die neue "Bachelorette"?

Die 25-Jährige selbst wäre auf jeden Fall an einer Teilnahme interessiert, wie sie im Interview mit "Promiflash" gesteht: "Ganz ehrlich, ich hatte mir letztens mit einer guten Freundin schon mal so Gedanken gemacht. Ich hätte extrem Lust, eine "Bachelorette" zu spielen, weil es auch extrem lustig mit mir wäre."

Die Ex-"Bachelor"-Kandidatin würde ihre Verehrer auf Trab halten

Sie hätte die Chance, einmal auf der anderen Seite zu stehen und die Männer um sich buhlen zu lassen. Und das würde sie auch ausnutzen, wie Melanie im weiteren Gespräch ausplaudert. Doch sie gesteht selbst, dass es mit ihr nicht immer ganz einfach ist. So bezeichnet sich die "Bachelor"-Kandidatin selbst als "verrückte Nudel", bei der die Männer sich auf einige Überraschungen einstellen können.

Bislang wurde noch keine "Bachelorette" bekannt gegeben. Vielleicht hat Melanie Müller noch Chancen auf eine Teilnahme. Lustig wäre es bestimmt!


Teilen:
Geh auf die Seite von: