Von Kathy Yaruchyk 1
Bachelor-Sarah

Bachelor-Kandidatin Sarah ergattert Rolle in einem Musikvideo

Sarah konnte zwar nicht das Herz von Jan Kralitschka erobern, doch ist sie durch die Kuppelshow berühmt geworden. So berühmt, dass sie nun auch eine Mini-Rolle in einem Musikvideo bekommen hat.


Sarah Gehring (25) wurde durch die Teilnahme an der Kuppelshow "Der Bachelor" bekannt. Aufgefallen ist die Münchnerin durch ihr strahlendes Lächeln und ihre positive Art. Die alleinerziehende Mutter gibt's nur im Doppelpack und zwar mit ihrer zweijährigen Tochter Amalia.

Bei "Der Bachelor" kam die 25-Jährige fast unter Jan Kralitschkas Top 3. Nach dem Rausschmiss hat sie jedoch nicht lange getrauert: "Jeder Topf hat einen Deckel. Irgendwo wird schon der Deckel sein, wenn's der Jan nicht ist", so ihr Kommentar.

Nun hat Sarah einen Job an Land gezogen. Die Filialleiterin im Einzelhandel spielt in einem Musikvideo mit. Auf ihrer Facebook-Seite hat sie folgendes verkündet: "Unbedingt rein hören meine Lieben!! Ein super Song von meinen Jungs aus München...Tilos und Selam (DSDS)! Ich bin auch kurz zu sehen am Anfang im Intro ;) Der Text ist einfach der Hammer :D Wie findet ihr es?"

Doch leider gefällt der Song nicht allen Sarah-Fans: "Naja, dieses Gerede wie F* Dich, Bitch etc...ist nicht so mehr Ding!!! Was soll an dem Text gut sein? Mal wieder super Frauenfeindlich, davon gibt es schon genug auf dem Markt!", schreibt eine Userin.

Sarah hingegen erwidert, dass sie ja nur eine Rolle gespielt hat: "Job ist Job ! Deswegen bin ich nicht die upturn bitch.... Wenn ich bei GZSZ eine Zicke spiele , bin ich deswegen auch im echten leben eine ?! Das muss man unterscheiden können."

Was sagt ihr zu dem Song und Video?

 


Teilen:
Geh auf die Seite von: