Von Stephanie Neuberger 3
Zurück zur Ex

"Bachelor" Jan Kralitschka meldet sich bei Mona

Der "Bachelor" entschied sich im Finale der Show für Alissa und damit gegen Mona. Die Zuschauer waren größtenteils der Meinung, dass er die falsche Wahl getroffen hat. Die Beziehung mit Alissa scheiterte kurze Zeit später. Jetzt hat Jan offenbar wieder Kontakt mit Mona. Gibt es doch noch Hoffnung für ihre Liebe?


Nach dem Finale von "Der Bachelor" waren viele Zuschauer entsetzt. Denn Jan entschied sich nicht für die Favoritin Mona, sondern für Alissa. Die verschmähte Kandidatin machte kein Geheimnis daraus, wie sehr sie diese Wahl enttäuschte und verletzte. Immerhin hatte sie tiefe Gefühle für den Bachelor. Die Beziehung von Jan und Alissa hielt nicht lange und die beiden gehen seit einiger Zeit wieder getrennte Wege. Nun soll Jan aber wieder den Kontakt zu Mona suchen, wie die "Schweizer Illustrierte" berichtet. Grund dafür soll eine Aussage von Monas Mutter gewesen sein. Denn die sagte in einem Interview: „Ich denke, er wollte in der Show eher Ruhm und sich selbst vermarkten, um seine Karriere anzukurbeln.“ Dies wollte Jan so nicht stehen lassen und suchte daher Kontakt zu Mona.

Nun soll sich "Bachelor" Jan regelmäßig bei Mona melden und sie verstehen sich gut, wie sie selbst sagt. „Er dachte, meine Mama sei böse auf ihn“, gibt sie zu und fügt hinzu: „Jan und ich verstehen uns super!“ Vielleicht gibt es doch noch eine Chance für ihre Liebe. Dazu haben sich die beiden bisher nicht geäußert. Die Zeit wird zeigen, ob es zwischen ihnen doch noch klappt.


Teilen:
Geh auf die Seite von: