Von Kathy Yaruchyk 2
Jan Kralitschka bei Lanz

Bachelor Jan Kralitschka bei Markus Lanz: Erschrocken über seine Zunge

Frauenschwarm Jan Kralitschka war am Dienstagabend zu Gast bei Talkmaster Markus Lanz. In der ZDF-Show sprach er darüber, wie es ist, mit zwei Frauen innerhalb kürzester Zeit zu knutschen und erzählte wie echt die Kuppelshow tatsächlich ist.


Der Hype um den diesjährigen Bachelor scheint nicht nachzulassen. Am gestrigen Dienstag war Jan Kralitschka (36) in der Talkrunde von Markus Lanz (43) zu Gast und plauderte offen und ehrlich über die Zeit in Südafrika.

Einheinhalb Jahre war er Single und wollte mit Hilfe der RTL-Kuppelshow die ganz große Liebe finden, leider ohne Erfolg. Mona (30), der Zuschauerliebling, hat beim großen Finale keine Rose bekommen. Der 36-Jährige hatte sich nämlich für das schöne Model Alissa (25) entschieden. Doch, noch vor dem gemeinsamen Liebesurlaub, hieß es "schon wieder alles vorbei".

In der ZDF-Show mit Markus Lanz wurde der attraktive Anwalt nun gefragt, wie es denn ist, an einem Tag mit einer und am nächsten Tag gleich mit der anderen Frau zu knutschen. Jan musste zugeben, dass er schon von einem schlechten Gewissen geplagt wurde und sich keinesfalls als toller Hengst gefühlt habe, doch irgendwann hat er losgelassen und wollte einfach nur die Zeit genießen. Und was sagt er zu seinen wilden Zungenküssen? "Ich war erschrocken über meine eigene Zunge", erzählt Jan leicht peinlich berührt. Ein Freund von ihm hat sich sogar einen Spaß erlaubt und die Knutschszenen mit übertriebener Toneinlage synchronisiert.

"Wie läuft das jetzt mit den Knutschszenen, ist das alles gestellt?", wollte Markus Lanz wissen. Wie schon zuvor Mona und Alissa, hat auch Jan die Vorwürfe eines Drehbuchs für die Show abgestritten: "Es gibt kein Drehbuch und ich konnte Ideen einbringen, bei den Dates. Ich war auch froh, dass zwei Mädels freiwillig gegangen sind. Und es waren wohl einige Mädels dabei, die eine Kamera gebraucht haben, wie ich dann im Nachhinein erfahren habe," so Jan.

Auch das Gerücht, er sei wieder mit seiner Ex-Freundin und der Mutter seiner Tochter zusammen, dementiert Jan. Er ist also noch immer Single und auf der Suche.


Teilen:
Geh auf die Seite von: