Von Kathy Yaruchyk 0
Danielas neue Frisur

"Bachelor"-Daniela ist jetzt eine Blondine

So sexy haben wir "Bachelor"-Daniela selten gesehen: In einem bauchfreien Pünktchen-Oberteil und frisch erblondet, präsentiert sie sich auf Facebook. Was der neue Style zu bedeuten hat, erfahrt ihr hier.


„Bachelor“-Kandidatin Daniela Michalski (38) ist hauptberuflich Model. Da ist es ganz normal, dass man seinen Look immer wieder verändern muss, nicht selten für bestimmte Model-Jobs.

Daniela, die in der diesjährigen „Bachelor“-Staffel sogar unter die Top 5 von Christian Tews (33) gekommen ist, musste sich aktuell von ihrem Ombré Hair verabschieden.

Daniela ist erblondet

Die neue Haarfarbe der 38-Jährigen ist Blond. Sie selbst scheint sich noch nicht ganz an ihren neuen Look gewöhnt zu haben. Auf ihrer Facebook-Seite schreibt sie: „Nicht erschrecken!!! Für einen japanischen Werbespot bin ich komplett erblondet. Ich finde, ich wirke dadurch wie eine Mischung aus Auftragskiller und Aphrodite.“

Auch die Fans sind gespaltener Meinung. Manche finden, Daniela könne jede beliebige Haarfarbe tragen, andere finden Daniela als Blondine ganz schrecklich.

 

Teilen:
Geh auf die Seite von: