Von Milena Schäpers 0
Neue Tatort-Kommissarin

Aylin Tezel: Schön, jung und erfolgreich

Endlich, ja endlich gab es am Sonntag wieder einen echten Knaller. Der Tatort „Borowski und der coole Hund“ lieferte uns allen wieder einen spannenden Krimiabend. Doch auch Neuigkeiten wurden letzten Monat am Tatort entdeckt: Der Tatort 2012 in Dortmund bekommt eine spannende Besetzung. Zeit, diese mal genauer anzusehen.


Die Dreharbeiten fangen im März 2012 an und wir sind schon gespannt auf den WDR-Tatort in Dortmund. Mit der neuen Umgebung wird der Tatort auch jünger. Denn eine Kommissarin wird gespielt von Aylin Tezel (28). Sie ist somit die jüngste Tatort-Kommissarin aller Zeiten.

Aylin Tezel ist jedoch nicht unerfahren als Schauspielerin. Die Deutsch-Türkin behauptete sich bereits in einigen Hauptrollen, unter anderem in  "Bis aufs Blut – Brüder auf Bewährung" und in "Almanya – Willkommen in Deutschland“, der 2011 zum Überraschungshit wurde.

Auch das Tatort-Set kennt sie bereits. In dem Film "Wem Ehre gebührt" gelangte die Bielefelderin zu großer Bekanntheit.

Neben der Schauspielerin und leidenschaftlicher Tänzerin wird das neue Team noch drei weitere Kommissare umfassen. Darunter Jörg Hartmann, der die Figur Peter Faber verkörpert, die Figur Martina Bönisch, gespielt von Anna Schudt. Wer das vierte Mitglied übernimmt, ist leider noch nicht bekannt.

Aylin Tezels Rolle wird die der Nora Dalay sein.

Wir freuen uns auf gute Unterhaltung, spannende Krimis und auf die schöne Protagonistin.


Teilen:
Geh auf die Seite von: