Von Mark Read 0

Ayda Field will Kinder mit Robbie


Ayda Field hat den Junggesellen der Popmusik geheiratet. Ayda hat es geschafft, Robbie Williams einzufangen und machte bei der Hochzeit tausende Frauen auf der Welt unglücklich. Im August heirateten Robbie Williams und Ayda Field unter Ausschluss der Öffentlichkeit. An dem Tag brach der Popstar Millionen von Frauen das Herz.

Seit der Hochzeit wird bereits darüber spekuliert, wann das Paar ihr erstes Kind bekommt. Bereits zuvor hatte Robbie gesagt, dass Ayda sich sehnlichst Kinder wünscht. Dies bekräftigte seine Angetraute nun in einem Interview. Bisher ist allerdings keine Schwangerschaft in Sicht. Doch bei einem so großen Kinderwunsch ist dies nur noch eine Frage der Zeit. Der englischen Zeitung Daily Mirror gab Ayda Field nun ein Interview und plauderte über ihren Wunsch nach Nachwuchs.

"Ich kann es nicht erwarten, Kinder zu bekommen", so die Schauspielerin. Dabei hat Ayda eine seltsame Angst, wenn sie an ihr zukünftiges Kind denkt. Die Frau von Robbie Williams hofft, dass ihr Baby nicht hässlich wird. "Ich hoffe, sie werden nicht potthässlich. Aber viele Leute an meiner Schule hatten die hässlichsten Eltern und sie wurden schön. Ich hoffe, dass unsere das Beste von uns abbekommen, aber es ist eine Überraschung, wer die potthässlichen bekommt. Hmmm, ich werde sie trotzdem lieben, schätze ich... ." Als Mutter sollte Ayda ihr Kind lieben, egal wie süß es ist. Da Mutterliebe nicht vom Aussehen abhängig sein sollte!

Vielleicht werden Robbie und seine Frau schon im nächsten Jahr Eltern von einem sicherlich sehr süßen Baby. Vor dem neuen Jahr steht aber noch Weihnachten vor der Tür. Das Fest verbringen Ayda und ihr Ehemann in Los Angeles, wie sie im Interview mit der Zeitung ebenfalls verriet.

"Ich freue mich wirklich auf Weihnachten in Los Angeles. Aber wir werden einen britischen Braten haben, nur mit Sonnenschein."


Teilen:
Geh auf die Seite von: