Von Stephanie Neuberger 0
Neuer Look

"AWZ" Star Anna-Katharina Samsel: Darum sind die Haare ab

"Alles was zählt" Fans mussten lange auf Anna-Katharina Samsel, die Katja Bergmann in der Serie spielt, verzichten. Nach ihrer Drehpause kehrt die Schauspielerin mit einem neuen Look zur Serie zurück. Ihre Haare sind nicht nur kürzer, sondern auch gewellt und gefärbt.


Bereits vor einigen Wochen schnitt sich Anna-Katharina Samsel ihre lange Mähne ab. Bisher trug sie ihre langen Haare meist glatt oder als geflochtenen Zopf. Damit ist es nun vorbei. Auch wenn einige Zentimeter fehlen, ist ihr eine Langhaarfrisur erhalten geblieben. Auf der Seite von AWZ zeigt Anna in einem lustigen Video ihre neue Frisur und erklärt auch, warum sie diesen Schritt gegangen ist.

Die Schauspielerin kehrt nach einer längeren Drehpause endlich wieder zur Serie zurück. Doch "Katja Bergmann" sieht jetzt anders aus. Sie wirkt lockerer etwas wilder durch die neue Frisur. Ihre Haare sind nicht nur deutlich kürzer, sondern fallen ihr nun in großen Wellen über die Schultern. Außerdem sind sie im Ombre-Trend gefärbt. Damit möchte Anna Samsel zeigen, dass für ihre Rolle ein neuer Abschnitt beginnt.

Katja hatte bevor sie ins Trainingscamp ging, einige Schicksalsschläge zu bewältigen. Jetzt kehrt sie gestärkt nach Essen zurück. "Meine Idee war, dass meine Rollenfigur Katja Bergmann in der Serie eine schlimme Zeit durchlebt hat und anschließend für zwei Monate in einem Camp war, um sich auf Eiskunstlauf-Meisterschaften vorzubereiten. Ich dachte mir, wenn sie zurückkommt, wäre eine neue Frisur ein Zeichen, dass sie mit ihrer negativen Vergangenheit abgeschlossen hat", so die 27-Jährige gegenüber RTL.

Fans freuen sich sicherlich, dass Anna-Katharina Samsel endlich wieder bei "Alles was zählt" vor der Kamera steht und ihre Rolle als Katja wieder Teil der Serie ist.


Teilen:
Geh auf die Seite von: