Von Andrea Hornsteiner 0
Heutige Folge

"AWZ” am 23.11.2012: Isabelles Intrige gegen Katja

Hier erfahrt ihr wieder, was euch heute Abend bei "Alles was zählt" auf RTL erwarten wird. Simone wird zu einer Aussprache mit Richard gezwungen. Katja verpatzt wegen Isabelles Intrige ihren Auftritt und Bea schließt endlich endgültig mit Felix ab.


Simone hadert nicht nur mit Richards Betrug, sondern auch mit ihrem. Sie bereut den Kuss mit Rüdiger. Und doch geht ihr nicht mehr aus dem Kopf.

Um Simone währenddessen noch weiter für sich zu gewinnen, sorgt Rüdiger dafür, dass Richard von dem Kuss erfährt. Zwischen Simone und Richard kommt es zum Streit. Doch dann werden beide plötzlich von ihrer Leidenschaft übermannt.

Katjas Entschluss, dem BDE nach dem Wettkampf ihre Lüge über den Unfall mit Isabelle zu gestehen, hat eine große Last von ihr genommen. Sie kann befreit die NRW-Meisterschaft antreten.

Doch Isabelle gönnt Katja den eventuellen Triumph nicht und manipuliert ihre Schlittschuhe. Wieder einmal scheint ein Sieg Katjas wegen Isabelles Intrige unmöglich zu sein.

Bea reagiert über als Ben sich vor Felix als ihr Freund ausgibt. Doch Ben will ihr nur helfen. Er warnt Bea, dass Felix es nicht ernst mit ihr meint.

Als Bea sich dazu durchringt die Wahrheit über Felix Besuch bei ihr herauszufinden, muss sie erkennen, dass Ben Recht hatte...


Teilen:
Geh auf die Seite von: