Von Stephanie Neuberger 0
Was andere sagen, ist egal

Avril Lavigne und Chad Kroeger stehen zu ihrer Liebe

Überraschend verkündeten Avril Lavigne und Chad Kroeger ihre Verlobung. Die Reaktionen waren nicht nur positiv. Aber Chad und Avril ist es egal, was andere über ihre Beziehung denken. Sie sind glücklich und halten an ihren Hochzeitsplänen fest.


Kaum einer hatte es mitbekommen, dass Avril Lavigne und Chad Kroeger ein Paar sind. Dann verkündeten sie ihre Verlobung und nun steht die Hochzeit an. Dass die beiden so kurz nach dem Kennenlernen bereits an Hochzeit denken, kann nicht jeder nachvollziehen. Die Reaktionen auf die Verlobung waren nicht nur positiv, sondern es wurden auch kritische Stimmen laut. Dem Paar ist es egal, was andere von ihrer stürmischen Liebe halten. Sie sind sich sicher, dass eine Ehe das Richtige ist. "Die Reaktionen haben uns wie eine Welle überrollt. Wir dachten, wir hätten uns gut darauf vorbereitet, aber es stellte sich raus, dass wir nicht vorbereitet genug waren. Was die Leute sagen, ist uns egal. Was zählt, ist, dass Avril und ich glücklich sind, und das sind wir", verrät der Sänger gegenüber der In.

Die Vorbereitungen für die Hochzeit haben bereits begonnen. Der Musiker verriet, dass seine Liebste im Vorbereitungsstress ist. Avril Lavigne plant alles selbst und ihr Verlobter vertraut ihrem Geschmack. Der 37-Jährige kennt noch nicht einmal die Details seiner eigenen Hochzeitsfeier. Er lässt sich einfach überraschen. "Die Hochzeit ist Avrils Baby. Sie hat einen großartigen Geschmack und ein gutes Auge fürs Besondere. Avril möchte mit der Hochzeit einige Träume verwirklichen. Selbst ich bin nicht in alle Details involviert und werde mich überraschen lassen. Ich weiß nur, dass es eine sehr aufregende Feier wird, mit vielen Rock-’n’-Roll-Elementen." Den Termin für die Heirat hat er allerdings nicht verraten.


Teilen:
Geh auf die Seite von: