Von Lena Gulder 0
Avicii schafft neuen Rekord

Avicii: Der Chart-DJ stellt neuen Streaming-Rekord in Deutschland auf

Avicii ist derzeit der angesagteste DJ, der es von der Szene in den Mainstream geschafft hat. Seine Hitsingle "Wake Me Up" ist so eingängig, dass sie sogar einen neuen Streaming-Rekord aufstellte. In der ersten Woche wurde der Song über eine Million mal abgespielt. Sieht so aus, als könnte den Chartstürmer derzeit nichts mehr bremsen.

Avicii

Avicii

(© Getty Images / other)

Klick dich hier in die Bildergalerie >

Im Moment kommt man eigentlich kaum um den Song "Wake Me Up" herum. Er wird überall gespielt, ob im Radio oder auf Partys. Und die Leute finden Gefallen daran. Das Lied wurde innerhalb kürzester Zeit zum absoluten Hit und steht bereits seit mehreren Wochen auf Platz 1 der Charts. Doch wer steckt eigentlich hinter den eingängigen Beats?

Wer steckt hinter "Wake Me Up"?

Der Schwede Avicii (23) ist verantwortlich für den Sommerhit des Jahres. Er ist ein bekannter DJ, der vor allem in der Szene zur A-Liga der DJs gehört. Doch was er nun mit dem Song "Wake Me Up" erreicht, hätte er sich wohl selbst nicht träumen lassen.

Avicii stellt neuen Streaming-Rekord auf

Media Control rief das Lied zum Sommerhit des Jahres aus. Außerdem sorgte es für einen neuen Streaming-Rekord in Deutschland. In der ersten Woche wurde es bereits über eine Million Mal abgerufen. Das gab es vorher noch nie. Es scheint, als wäre 2013 Aviciis Erfolgsjahr.

Avicii, ein DJ mit sozialer Ader

Vor allem zeichnet den Schweden sein soziales Engagement aus. Einen beachtlichen Teil seiner Musikerlöse spendet er für wohltätige Zwecke. Eine Herzensangelegenheit für den passionierten DJ. Erst kürzlich konnte man ihn live in Belgien auf dem legendären "Tomorrowland"-Festival erleben. dort heizte er mit seinen Beats zahlreichen Besuchern ein.

Von Ausnahmetalent Avicii werden wir wohl noch viel hören!


Teilen:
Geh auf die Seite von: