Von Sophia Beiter 0
Conchita Wurst holte letztes Jahr den Sieg

Australien ist beim Eurovision Song Contest 2015 mit dabei

Beim diesjährigen Eurovision Song Contest in Österreich wird das erste Mal auch ein Künstler aus Australien vertreten sein. Anlässlich des 60. Song-Contest-Jubiläums wollen die Australier einmalig an dem Wettbewerb teilnehmen. Fans sind gespannt, ob nach Conchita Wurst nun ein Australier den Sieg erringen kann.

Conchita Wurst beim ESC 2014

Conchita Wurst beim ESC 2014

(© Getty Images)

Was für eine Sensation! Zum ersten Mal in der Geschichte des legendären Eurovision Song Contests wird das weit entfernte Land Australien einen Teilnehmer ins Rennen schicken. Die Freude ist groß, doch die wichtigste Frage ist natürlich noch offen: Wer wird der Künstler oder die Künstlerin sein, der/die sich in die Fußstapfen der glorreichen Siegerin von 2014, Conchita Wurst (26), singen möchte?

Einmaliges Ereignis

So sehr Song-Contest-Fans auch begeistert davon sind, dass in diesem Jahr mit Australien ganze 40 Nationen beim Wettbewerb dabei sein werden – Australiens Teilnahme soll eine einmalige Sache sein. Nur anlässlich des 60-jährigen Jubiläums darf sich Australien in Europa einmal wie zu Hause fühlen. Außerdem hat Australien das Privileg das Semi-Finale überspringen und gleich im Finale antreten zu dürfen.

Wer folgt Conchita nach?

2014 begeisterte Conchita Wurst, die ihre lange Mähne mittlerweile kurz trägt, mit Bart und Gesang die Massen. Mit ihrem Song „Rise like a Phoenix“ trällerte sich Conchita in die Herzen der Zuschauer und holte so den diesjährigen Eurovision Song Contest in ihre Heimat Österreich. Wer dieses Jahr mit seiner Stimme überzeugen kann, erfahren Fans am 23. Mai beim großen Finale!

Bildergalerie: Eurovision Song Contest - Die deutschen Vertreter der letzten Jahre


Teilen:
Geh auf die Seite von:
Quiz icon
Frage 1 von 12

"Eurovision Song Contest" Quiz Wer gewann den ESC mit einem absoluten Punkte-Rekord?