Mark 0
Dione kommt zu Besuch

Aura Dione: Im Dezember kommt "Geronimo" nach Deutschland

Zwei Jahre war Aura Dione von der Bildfläche verschwunden – und kehrt nun mit einem echten Knall zurück. Die hübsche Dänin platzierte sich mit ihrer Ohrwurmsingle "Geronimo" an der Spitze der Charts, und das Album "Before the Dinosaurs" dürfte einen ähnlichen Weg einschlagen. Demnächst kann man sich auch live von ihrem Talent überzeugen.


Dass Aura Dione keine durchschnittliche Pop-Göre ist, offenbart schon ein kurzer Blick auf ihre Biografie: Als Tochter einer Musiklehrerin von färöisch-französischer Abstammung und eines Spaniers kam sie in Dänemark zur Welt – mehr Multi-Kulti geht fast nicht. Und auch musikalisch lässt sich die 26-Jährige schwer eingrenzen. Von Folk über Pop bis hin zu Elektro vermischt sie mehrere Einflüsse zu einem tanzbaren, eingängigen Ganzen.

Ihren ersten Hit hatte Dione vor zwei Jahren mit "I Will Love You Monday (365 Days)", das in Deutschland auf Platz eins der Singlecharts schoss. Diesen Erfolg wiederholte sie nun mit "Geronimo", der Vorabsingle ihres zweiten Albums "Before the Dinosaurs". Elektrischer als der Vorgänger, aber kaum weniger eingängig präsentiert sich der neue Longplayer und dürfte die ohnehin schon beachtliche Fanbase der Dänin weiter anschwellen lassen. Das Album erschien am 04.11. in Deutschland.

Aura Dione ist momentan zu Promotion-Zwecken viel in Deutschland unterwegs. Unter anderem ist sie am 12.11. beim "TV Total Turmspringen" (20:15 Uhr auf PRO7) zu sehen und am 18.11. ab 22 Uhr in der "NDR Talkshow". Im Dezember kommt sie mit der "Before the Dinosaurs"-Tour dann auch noch einmal nach Deutschland. Folgende Termine stehen fest:

12.12.11 Köln, Stadtgarten

13.12.11 Berlin, Postbahnhof am Ostbahnhof

14.12.11 Hamburg, Knust

15.12.11 Darmstadt, Centralstation

18.12.11 Flensburg, Deutsches Haus


Teilen:
Geh auf die Seite von: