Von Nils Reschke 0
Dschungelcamp 2013

Auf Schatzsuche: Patrick Nuo und Claudelle Deckert machen Verrenkungen

Das Frühstück ist gerettet! Kaffee und Tee gab es für die Campbewohner im Dschungel nach der ersten erfolgreich abgeschlossenen Schatzsuche.


Da sag doch noch einmal, Mastermind Helmut Berger, der es sich mittlerweile wieder im klimatisierten Hotelzimmer gut gehen lässt, hätte dem Dschungelcamp nicht gut getan. Von wegen! Wer hat denn eine eigene Klobrille mit ins Lager gebracht? Na, wer war das? Richtig, der Weltstar von einst. Und damit lieferte der Österreicher auch gleich den entscheidenden Hinweis für die Frage aller Fragen am Ende der Schatzsuche: Wer setzt sich häufiger auf öffentlichen Toiletten auf die Klobrille – Männer oder Frauen? Die richtige Antwort lautete natürlich: das männliche, hygienebewusste Geschlecht.

Das Camp hat es dank des versteckten Hinweises von Ex-Bürgermeister Berger gewusst und belohnte sich damit selbst mit Kaffee und Tee zum Frühstück. Da war der Jubel natürlich groß. Ähnlich wie zuvor bei Patrick Nuo: „Ich schau dir voll in den Schritt“, machte der charmante Schweizer bei der Schatzsuche Claudelle Deckert Avancen. Wie es dazu kam? „Vollen Körpereinsatz“ sollte das Duo laut Schatzplan geben. Aus einer Plattform schossen aus Löchern kleine Wasserfontänen. Die galt es zu stopfen, damit das nasse Element stattdessen in ein Fass lief, wodurch der Schlüssel zur Truhe irgendwann mit einem beherzten Griff erreicht werden konnte.

Die Verrenkungen der zwei Promis, um diese Aufgabe meisterhaft zu erledigen, sahen derweil ein wenig wie beim Gummitwist aus. Aber was tut man nicht alles für ein kleines Stück Luxus im Dschungel, der so unbarmherzig sein kann. Vor allem, wenn ein Mitbewohner Silva heißt. Dessen Erfolg mit Georgina bei der Dschungelprüfung war ja eher mittelprächtig. Und Olivia Jones geht der verkannte Sänger schon jetzt mächtig auf die Perücke: „Ein Tarzan für Arme. Aber für ganz Arme. Der denkt ernsthaft, er hat hier seinen großen Durchbruch.“ Warte es doch einfach mal ab, liebe Olivia. Denn vielleicht muss die Geschichte vom Affenmensch ja noch umgeschrieben werden: „Ich Tarzan, du Jones“.

„Alle Infos zu „Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!“ im Special bei RTL.de.


Teilen:
Geh auf die Seite von: