Von Nils Reschke 0
Europa-League-Finale

Atletico gegen Athletic: Bilbaos Spieler haben verrückte Ideen

Zu wünschen wäre heute Abend dem Team von Athletic Bilbao ein Sieg im Finale der Europa League auf jeden Fall. Alleine wegen der verrückten Wetten, die sich die Spieler von Trainer Marcelo Bielsa haben einfallen lassen. Der Apfel fällt eben nicht weit vom Stamm. Bielsa nennen sie in Bilbao nur „El Loco“, den Verrückten.


FC Barcelona gegen Real Madrid – diese Paarung hätten sich gewiss viele Fußball-Fans für das Endspiel in der Champions League gewünscht. Daraus wurde bekanntlich nichts. Hannover 96 gegen den FC Schalke 04 – solch ein Duell hätte wiederum uns alle hierzulande im Finale der Europa League glücklich gemacht. Aber auch daraus wird nichts. Warum? Weil Atletico Madrid und Athletic Bilbao die beiden Bundesligisten aus dem Wettbewerb schmissen und nun selbst im Endspiel der Europa League stehen. So haben die Spanier also trotzdem ihr rein spanisches Finale, wenn es auch nicht der Clasico zwischen Barca und Real ist.

Lohnenswert anzuschauen ist die Partie heute Abend ab 20.45 Uhr in der National Arena in Bukarest zwischen Atletico und Athletic dennoch. Vor allem nämlich, weil die Mannschaft aus dem Baskenland, die noch nie – im Gegensatz zu den Madrilenen – einen europäischen Titel gewann, ganz besonders ist. Das fängt schon bei den Transfers an. Traditionell nämlich spielen bei Athletic Bilbao nur Basken oder Spieler baskischer Herkunft. Einmalig im europäischen Fußball! Nur beim Trainer drückt Bilbao ein Auge zu. Marcelo Bielsa ist Argentinier. Dass er es mit seiner Mannschaft trotz dieser massiven Einschränkungen im Millionengeschäft Fußball bis ins Finale schaffte, ist bereits eine kleine Sensation.

Das wissen auch die Spieler aus Bilbao. Und die sind ganz verrückt auf den ersten großen internationalen Titel, der ihnen heute Abend in Bukarest winkt. Da werden skurrile Geschichten erzählt und verrückte Wetten abgeschlossen: Stürmer Iker Muniain hat schon versprochen, sich ein Tattoo von der Trophäe der Europa League stechen zu lassen, wenn der Pokal tatsächlich nach Bilbao geht. Abwehrspezialist Jon Aurtenexte treibt es noch ein Stück weiter. Sein Wetteinsatz lautet: Gewinnt Athletic gegen Atletico, wird er einen Sprung mit dem Fallschirm aus schwindelerregender Höhe wagen. Na dann: Viel Erfolg!


Teilen:
Geh auf die Seite von: