Von Daniel Schulz 1
Sara Leal packt aus

Ashton Kutcher: Fremdgehen zum Hochzeitstag?

Über die mögliche Trennung des Hollywoodpaars Ashton Kutcher und Demi Moore wird derzeit sehr viel spekuliert. Nun berichtet das britische Klatschblatt Sun, dass Ashton Kutcher an seinem Hochzeitstag fremdgegangen sein soll.


Über die mögliche Trennung des Hollywoodpaars Ashton Kutcher und Demi Moore wird derzeit sehr viel spekuliert. Nun berichtet das britische Klatschblatt Sun, dass Ashton Kutcher an seinem Hochzeitstag fremdgegangen sein soll.

Der Schauspieler und Star der US-Sitcom "Two and a Half Men" soll den 23.September 2011 mit Sara Leal in einem Hotel in San Diego verbracht haben. Sara Leal berichtete dies exklusiv dem Klatschblatt. Sie gab zudem an, dass sie zweimal Sex hatten und dass sich alles natürlich anfühlte zwischen den beiden. "Wir hatten viel Spaß. Eins führte zum anderen", gab Sara Leal weiterhin an.

Im besagten Interview bekundet die Dame ihr großes Interesse an Ashton Kutcher. Mit zahlreichen Lobeshymnen beschreibt sie den Schauspieler zudem. So soll Kutcher eine "unglaubliche Ausdauer im Bett haben". Sie gab auch an, dass das Szenario ganze zwei Stunden gedauert haben soll.

Leal fuhr weiter fort und plauderte Details zwischen Kutcher und seiner Frau Demi Moore aus. So soll der Schauspieler Sara Leal versichert haben, dass er sich von Demi Moore getrennt haben soll, bekräftigt sie in dem Interview.

Ob diese Äußerungen jedoch korrekt sind, ist zu bezweifeln. Schließlich hat Sara Leal mit ihrer Exklusiv-Story eher die finanziellen Vorteile im Auge gehabt und wird einige Inhalte hinzugedichtet haben.

Ashton Kutcher und Demi Moore schweigen jedoch weiterhin zu den Vorwürfen und aktuellen Interviews möglicher Sexpartner. Die beiden sollen sich auf einem Campingausflug befinden, um dort Abstand zu dem ganzen Trouble zu gewinnen. Die Zukunft wird zeigen, ob Demi ihrem Ashton verzeihen kann, sofern die Spekulation überhaupt wahr sind.


Teilen:
Geh auf die Seite von: