Von Mark Read 0

Ashton Kutcher: angebliche Affäre hat Alkohol und Drogenproblem!


Hört - Hört! Es wird immer mysteriöser!

Nicht genug, dass Ashton Kutchers angebliche Sex- Affäre alles ausgeplaudert hat. Sie soll offenbar auch noch Alkoholikerin und drogensüchtig sein!

In regelmäßigen Abständen kommen jetzt immer mehr schmutzige Details über Ashton Kutchers angebliche Sex- Gespielin Brittney Jones ans Licht. Dass die 21-Jährige gerne Party macht, ist ja nichts Schlimmes, aber ohne Alkohol geht dabei überhaupt nichts. Auch das wäre eigentlich nicht verwerflich, aber Brittney ist offenbar nicht nur beim Alkohol maßlos, sondern nimmt auch noch andere, härtere Drogen.

Eine Info- Quelle aus ihrem nahen „Freundes“ Kreis verriet nun, dass Brittney Jones es mit Alkohol und Drogen wahnsinnig übertreiben würde:

„Sie ist das total Party-Animal. Sie trinkt jede Nacht und spricht ganz offen darüber, dass sie eine Alkoholikerin ist. Ich habe sie beim Pot-Rauchen und so gesehen, aber ich würde fast garantieren, dass sie auch schon alles andere ausprobiert hat“, so die ausplaudernde „Wichtigtuerin“.

Wo aber ist der „wahre“ Beweis für die üble Nachrede?

Als „den“ Beweis stellte die „Freundin“ der Nachrichten- Quelle auch Textnachrichten von ihrer „Freundin“ Brittney Jones zur Verfügung:

„Yeah! Ich habe immer Gras für dich, wenn du willst“, bot sie der Verräterin, die sich ihre Freundin nennt darin an.

Ob sie auch dem Demi Moore Ehemann Ashton Kutcher ein paar Gramm aus ihrem Vorrat angeboten hat…? Das jedenfalls würde so einiges erklären.

Man darf gespannt sein auf die weiteren schmutzigen Details aus der Akte Kutcher - Jones, die eine angebliche Sex- Story ist…?

 


Teilen:
Geh auf die Seite von: