Von Mark Read 0

Arnold Schwarzenegger: Noch mehr uneheliche Kinder?


Vor wenigen Tagen platze die Bombe und ein gut gehütetes Geheimnis von Arnold Schwarzenegger wurde öffentlich. Der Action-Star und ehemaliger Gouverneur hat einen unehelichen Sohn mit einer Hausangestellten. Nach 25 Jahren Ehe fühlte sich die Frau von Arnie betrogen und verraten. Verständlicherweise hat Maria Shriver mittlerweile die Scheidung eingereicht und einen Star-Anwalt angeheuert.

Nachdem bekannt wurde, dass Schwarzenegger der Vater des 13 Jahre alten Jungen ist, kamen immer mehr Details vom Doppelleben des "Terminator" Darstellers ans Licht. Angeblich soll die Affäre mit der Hausangestellten nicht der einzige Seitensprung gewesen sein.

Arnie soll stets eine Schwäche für Frauen gehabt haben. Maria Shriver soll davon aber nichts gewusst haben. Trotzdem ihr Ehemann dem Sohn der Hausangestellten viele Geschenke machte und die Familie auch finanziell unterstützt haben soll, hat Maria erst unlängst erfahren, dass ihr Mann auch der Vater des Kindes ist.

Angeblich soll der Junge davon auch nichts gewusst haben. Erst seitdem das Thema in der Presse diskutiert wird, soll auch der 13-jährige wissen, wer sein leiblicher Vater ist. Die "New York Times" behauptet, dass der Kleine bisher den Lebensgefährten seiner Mutter für seinen Papa gehalten hat.

Rückendeckung bekommt Arnold Schwarzenegger aber auch nicht von seinen Filmkollegen. Jane Seymour behauptete nun in einer Sendung auf CNN, dass sie glaubt, dass Arnie noch mehr uneheliche Kinder hat.

"Mich hat ihre Trennung nicht im Mindestens überrascht. Und von dem, was ich so angesammelt habe, gehe ich davon aus, dass noch viele weitere Informationen ans Licht kommen werden. Ich habe noch von zwei Kindern gehört. Ich kenne jemanden, der Arnold sehr gut kennt", so die Schauspielerin.

Ist es bisher also nur die Spitze des Eisberges? Jane Seymour bekräftigte einmal mehr, dass der uneheliche Sohn nicht wusste, dass Arnold Schwarzenegger sein Papa ist. Es wird noch lange dauern, bis alle Details aus dem Leben von Arnie ans Licht gekommen sind.


Teilen:
Geh auf die Seite von: