Von Mark Read 0

Arnold Schwarzenegger kämpft um seine Frau!


Das Aus nach 25-jähriger Ehe kam plötzlich und überraschend. Hinter den Kulissen der Vorzeigefamilie soll es aber schon lange Zeit gebrodelt haben. Trotzdem: Der „Terminator“ will keine endgültige Trennung. Jetzt will Arnie seine Frau Maria angeblich wieder zurück gewinnen!

Ziemlich locker sah man den 63-jährigen einstigen Gouverneur Kaliforniens anlässlich einer Preisverleihung in Los Angeles. Dort sprach er das erste Mal über das Scheitern seiner Ehe: „Ich habe gerade erst vor einer Stunde mit Maria gesprochen. Wir lieben uns sehr und wir sind sehr glücklich, vier außergewöhnliche Kinder zu haben“, so gab sich Schwarzenegger optimistisch.

Man munkelt aber, dass Arnies Ehefrau Maria Shriver schon seit Jahren eine Trennung anstrebte. Die 55-jährige soll Arnies Seitensprünge einfach satt gehabt haben. Schon 2009 wollte sie sich erstmals von Arnie trennen. Doch dann verstarb ihre Mutter Eunice Kennedy Shriver. Deshalb war eine Trennung für Maria offenbar nicht möglich. Januar 2011 startete sie einen erneuten Trennungsanlauf. Ein anderer Schicksalsschlag, der Tod ihres Vater Robert Sargent Shriver, verhinderte die Trennung dann abermals.

Dann war es endlich so weit! Arnold Schwarzeneggers Ehefrau packte ihre sieben Sachen und zog in ein Hotel in Beverly Hills. Das war aber nicht der Wille ihres Ehemannes Arnold. Der nämlich arbeitet derzeit sehr hart daran, seine Noch- Ehefrau Maria wieder zurück zu gewinnen. Das zumindest verriet ein Insider gegenüber „TMZ": „Arnold hat eine 180-Grad-Drehung gemacht. Seitdem sie ihn verlassen hat, ist er sehr süß zu ihr“, so der Eingeweihte.

Da wird sich Arnold Schwarzenegger aber anstrengen müssen! Ob ihm das gelingt, seine langjährige Ehefrau nochmals umzustimmen, ist fraglich...? Diese scheint nämlich dem notorischen Fremdgänger überdrüssig zu sein.


Teilen:
Geh auf die Seite von: