Von Mark Read 0

Arnold Schwarzenegger: Filmcomeback in "The Last Stand"


Vor wenigen Monaten schockte Kaliforniens Ex-Gouverneur Arnold Schwarzenegger seine Familie und auch seine Fans mit einem waschechten Eheskandal. Die Folge seines Geständnisses, ein uneheliches Kind mit einer Haushälterin gezeugt zu haben, war das Ende der Ehe mit Maria Shriver und ein enormer Imageschaden. Trotzdem will der Ex-"Terminator" sein Comeback auf der Leinwand schaffen. Die erste Filmrolle hat er nun an Land gezogen.

Laut einem Bericht von "Deadline" wird Schwarzenegger die Hauptrolle in "The Last Stand" spielen, einem düsteren Western. Er hatte bereits im Frühjahr, vor der Skandal-Enthüllungen, seine Zusage für die Rolle gegeben und erneuerte diese nun. "The Last Stand" wird die erste Hollywood-Regiearbeit für Kim-Ji-Woon sein, einen südkoreanischen Regisseur. Der Film gilt schon jetzt, vor Beginn der Dreharbeiten, als wichtiger Test für Arnie: Hat er nach dem Skandal noch eine Zukunft in der Filmbranche? Wollen ihn die Leute noch sehen? Wir sind gespannt, was dabei herauskommt.


Teilen:
Geh auf die Seite von: