Von Andrea Hornsteiner 0
Eigene Autobiographie

Arnold Schwarzenegger: Ein Buch über sein gesamtes Leben

Ab sofort ist das Buch "Total Recall" im Handel erhältlich. In seiner neuen Autobiographie erzählt Arnold Schwarzenegger unter anderem von seinem fatalen Seitensprung mit seiner Haushälterin.


Auf 624 Seiten hat Arnold Schwarzenegger sein Leben verarbeitet. In "Total Recall" geht der 65-Jährige unter anderem auch auf seine folgenschwere Affäre mit seiner Haushälterin ein. Dies verriet er nun in einem TV-Interview.

In der CBS-Sendung "60 Minutes" erzählte Arnold Schwarzenegger erstmals über sein neues Buch und räumte auch "persönlichen Verfehlungen" ein. Doch gerade die Affäre, die ihn seine Ehe kostete, war das Hauptthema.

Seine Ex-Frau Maria Shriver soll sein Buch aber noch nicht gelesen haben. Sie habe zwar Verständnis, dass er seine Verfehlungen darin erwähnt, jedoch wolle sie sonst nichts damit zu tun haben. "Sie wünscht mir Glück bei allem, was ich mache. Sie weiß, dass es ein Buch über mein gesamtes Leben ist, und da wollte ich nichts auslassen“, erzählte der ehemalige kalifornische Gouverneur in der CBS-Sendung.

"Total Recall" behandelt natürlich auch Arnold Schwarzenggers Seitensprung mit der 51-jährigen Hausangestellten Mildred Baena. Aus der Affäre ist ein unehelicher Sohn hervorgegangen. In etlichen Seiten beschreibt er seine verzweifelten Versuche, die Ehe mit seiner Frau zu retten.

Dass es da kein Happy End gab, ist bekannt. Im Juli 2011 reichte Maria Shriver die Scheidung ein.


Teilen:
Geh auf die Seite von: