Von Mark Read 0

Arnold Schwarzenegger beklagte sich bei Haushalts-Affäre über mangelnden Sex!


So soll der Ehe-Betrug seinen Lauf genommen haben: Arbeitgeber Arnold Schwarzenegger soll sich angeblich bei seiner Hausangestellten Mildred Patricia Baena über sein nicht vorhandenes, eheliches Sexleben beschwert haben. Das plauderte zumindest eine enge Freundin von Baena jetzt aus.

Mit all diesen intimen Details über sein Sexleben muss sich der „Sperminator“ derzeit rumärgern. Das soll jedoch nicht alles sein: Die Sexakte Schwarzenegger ist nun auch ein Fall für die Staatanwaltschaft geworden!

Nun gut - die peinliche und pikante Haushalts-Affäre, aus der ein unehelicher Sohn hervor geht, hat die 25-jährige Ehe des ehemaligen Gouverneur Kaliforniens nachweislich zerstört. Doch auch das Saubermann-Image von Arnold Schwarzenegger ist ruiniert. Eine enge Freundin der Haushalts-Nebenbuhlerin von Ehefrau Maria Shriver plauderte jetzt aus dem Schwarzenegger/Baena-Nähkästchen. So weiß sie genau Bescheid, wie es zum ersten Haushaltsabenteuer zwischen ihrer Freundin Mildred und deren Arbeitgeber Arnie gekommen ist. Und diese intimen Details dürften Maria Shriver äußerst übel aufstoßen!

Jedenfalls soll laut Maria Medel Schwarzenegger ihrer Freundin Mildred private Dinge aus seinem Sexleben mit Maria Shriver anvertraut haben: „Patty hat erzählt, dass Arnold sich beklagt hat, dass seine Ehe mit Maria sexlos sei. Maria sei nie zu Hause und fliege für ihre Nachrichten-Sendung um die Welt“, verriet die loyale Baena-Freundin Medel gegenüber dem „National Enquirer“. „Eines Abends hat Arnold gejammert, er fühle sich einsam und ungeliebt, und habe angefangen zu trinken. Nach ein paar Drinks hat er Patty gebeten, einen Drink mit ihm zu nehmen. Aus dem einen Drink wurden mehrere“, so plauderte Maria Medel munter weiter. „Patty sagte, dass sie dann angefangen haben, sich zu küssen und dies im ersten sexuellen Kontakt mündete. Sie hatten ungeschützten Sex“, so Medel.

Was daraus entstand, das ist ja nun ausführlich in den Medien behandelt worden… Seine Haushälterin und jahrelange Geliebte machte den „Sperminator“ erneut zum Vater. Der Junge ist heute 13 Jahre alt. Und genau so viele Jahre verheimlichte Arnold seinen unehelichen Sohn vor Ehefrau Maria Shriver. Doch irgendwann fand auch die betrogene Ehefrau das Geheimnis ihres nach außen hin so seriösen Mannes heraus.

Aber es geht noch weiter! Maria Medel war auch zur Taufe im Jahr 1997 von Arnies unehelichem Sohn geladen. Schlimm wäre außerdem die Besessenheit Mildreds gegenüber ihrem Arbeitgeber Arnold gewesen: „Als ich Mildred kennen gelernt habe, hat sie bereits einige Jahre für Arnold gearbeitet. In ihrem Haus hatte sie einen Mini-Schrein mit Filmplakaten, Fotos, Zeitungsausschnitten und Action-Figuren von Arnold errichtet“, so die Baena-Vertraute.

Wir dürfen also auch weiterhin gespannt auf die Fortsetzungsberichte von „wissenden“ Plaudertaschen sein…


Teilen:
Geh auf die Seite von: