Von Sophia Beiter 0
Wer holt in Eltons Show den Sieg?

Arne Friedrich und Johannes Strate: Twitter-Battle vor „Schlag den Star“

Ex-Fußballstar Arne Friedrich und Revolverheld-Frontmann Johannes Strate treten heute (7. Mai) bei „Schlag den Star“ gegeneinander an. Im Vorfeld lieferten sie sich bereits auf Twitter ein heißes Battle und zeigten Videos von ihrem harten Training. Ob hinter den großen Sprüchen auch Taten stecken und bei wem sich das harte Training gelohnt hat, wird sich heute Abend zeigen.

In der letzten Ausgabe trafen bei „Schlag den Star“ unter der Moderation von Elton (45) Ex-Gewichtheber Matthias Steiner (33) und Schauspieler Henning Baum (43) im Duell aufeinander. Heute Abend werden Ex-Nationalkicker Arne Friedrich (36) und Revolverheld-Sänger Johannes Strate (36) in verschiedenen Disziplinen gegeneinander antreten.

Wie es scheint, können Arne und Johannes die heutige Show gar nicht mehr abwarten. Auf ihren Twitter-Accounts lieferten sich die beiden Promis nämlich schon im Vorhinein ein Battle und stachelten sich mit herausfordernden Nachrichten gegenseitig an.

Johannes postete Videos vom Training

Arne Friedrich stellte ein Foto auf seinen Twitter-Account, das ihn siegessicher nach einer anstrengenden Sparring-Einheit zeigt. Das ließ sich Sänger Johannes Strate nicht gefallen und konterte mit zwei Videos von seinem Training. In dem einen Video gewinnt er ein Tischtennisspiel – im anderen landet er rückwärts zum Basketballkorb stehend einen sauberen Treffer.

Wer letztendlich bei „Schlag den Star“ den Sieg holen wird, ist aber noch lange nicht entschieden. Beide Promis haben gute Chancen. Sowohl der ehemalige Fußballspieler als auch der begabte Sänger haben sich beim Training ordentlich ins Zeug gelegt und wollen unbedingt gewinnen. Das Battle heute Abend wird also auf jeden Fall spannend.

Wer Arne Friedrich und Johannes Strate heute nicht verpassen will, der muss um 20.15 Uhr auf ProSieben schalten.

 
Quiz icon
Frage 1 von 18

Deutschland Quiz Mit wem war Yvonne Catterfeld vor Oliver Wnuk liiert?