Von Steffen Trunk 0
Ardian Bujupi packt aus

Ardian Bujupi: Wie es mit Georgina als Klassenkameradin wirklich war

Na da staunten viele nicht schlecht! Ex-„DSDS“-Kandidat Ardian Bujupi (22) und Dramaqueen Georgina (23) gingen zusammen in eine Schulklasse. Beide waren in der selben Clique und in ihrem Jahrgang eher die Außenseiter. Was Ardian über Zicke Georgina ausplaudert, erfahrt ihr bei uns.


Es muss hart und nervenraubend sein, wenn man mit „Bachelor“- und „Dschungelcamp“-Kandidatin Georgina Fleur (23) zusammen die Schulbank drücken muss. Dem 22-jährige Ardian Bujupi, der 2011 bei „DSDS“ den dritten Platz belegte, ging dies so. Jetzt packt er über die Zeit mit „Mrs. Fettnäpfchen“ aus.

Die beiden besuchten während des Abiturs gemeinsam eine Klasse am Bunsen-Gymnasium in Heidelberg. Er bezeichnet sich und Georgina in ihrem Jahrgang als Außenseiter: „Wir waren eine Gruppe von vier oder fünf, die gerne mal ein bisschen aus der Reihe tanzten. Und Georgina war halt noch mal ein Tick krasser, als alle anderen.“

Ardian: „Georgina ist authentisch"

„Mir war schon immer bewusst, dass sie irgendwann einmal im Fernsehen landet. Sie war schon immer so ein kleines It-Girl, sie hat schon damals mit 17 alleine gewohnt und viel Party gemacht. Es hat mich nicht gewundert, als ich sie dann vor zwei Jahren beim ‚Bachelor’ entdeckt habe“, so Ardian weiter.

Deutschland gefürchtetste Ich-Darstellerin sei laut dem Sänger allerdings authentisch und echt. Ihr Getue vor einer Kameralinse soll keine Show sein, sondern zeigt eine Georgina, die sich auch in Wirklichkeit so benehme.


Teilen:
Geh auf die Seite von: