Von Steffen Trunk 0
Lustige TV-Panne

ARD-„Nachtmagazin“: Moderatorin Gabi Bauer kämpft mit der Technik

Lustige Szenen aus dem eigentlich so professionellen "Tagesschau"-Studio der ARD! Als man vor wenigen Tagen das „Nachtmagazin“ aus dem selben Studio-Set ausstrahlen wollte wie die 20-Uhr-Nachrichten, streikte die Technik. Oder war etwa der Kameramann schon eingeschlafen? Wir zeigen euch das Video der lustigen TV-Panne.

Gabi Bauer moderiert das "Nachtmagazin"

Gabi Bauer moderiert das "Nachtmagazin"

(© Getty Images)

Klick dich hier in die Bildergalerie >

Es war schon mitten in der Nacht! Um kurz nach 0 Uhr sendet die ARD ihr tägliches „Nachtmagazin“, doch am Donnerstagabend gab es technische Probleme und der Start der Sendung verzögerte sich ein wenig...

Moderatorin nicht im Bild

Moderatorin Gabi Bauer wirkte hilflos. Da die Kamerafahrt nicht geklappt hatte, stand die 52-Jährige ein wenig abseits des Bildes.

Wo sind Sie?"

„Wir haben glaube ich Kamera-Probleme. Ich muss mal hier zurück gehen, damit ich nicht ganz draußen bin. Wo sind Sie? Wo ist meine Kamera drei? Himmel!“, fragt sie resolut.

Doch glücklicherweise konnte die Sendung doch noch beginnen und die TV-Panne hatte keine Auswirkungen auf das Programm. Die Frage ist nur: War es tatsächlich ein technisches Problem oder war der Kameramann schon eingeschlafen?

>>> Zum Abspielen des Videos den Play-Button klicken <<<

 

Teilen:
Geh auf die Seite von: