Von Steffen Trunk 0
Der Bob war nur fake!

Aprilscherz gelungen: So veräppelte Kaley Cuoco ihre Fans

Jeder glaubte, was man sah! Kaley Cuoco ist der Aprilscherz so richtig gut gelungen. Schon einen Tag vor dem eigentlich 1. April erlaubte sich die Schauspielerin den Spaß und postet sich mit der angeblichen neuen Frisur. Die Medien berichteten und die Fans gratulierten zum neuen Bob.


Klick dich hier in die Bildergalerie >

Es gab am 1. April so richtig gelungene Streiche! Das ZDF verkündete beispielsweise, dass Markus Lanz (45) seine Moderation bei "Wetten, dass..?" aufgebe und nun beim "Traumschiff" anheuern würde. Helene Fischer sollte seine Nachfolgerin werden.

Der Bob stand Kaley hervorragend

Aber am Ende nahm Kaley Cuoco (28) ihre Fans am besten auf die Schippe. Auf Instagram postet sie ein Foto, auf dem sie einen Long-Bob trug. Die gesamte Presse berichtete darüber, dass sich der "Big Bang Theory"-Star die lange Mähne abschneiden ließ.

 

Am Ende war es nur ein Spaß

Und auch ihre Fans glaubten, was sie auf dem Bild sahen. Süße Komplimente und ernstgemeinte Gratulationen folgten als Kommentare. Doch am Ende war es nur ein mehr als gelungener Spaß: Kaley hat sich die Haare nicht abschneiden lassen. Dies beweisen die neusten Fotos der sympathischen Schauspielerin.

Jetzt bei PROMIPOOL anmelden! Tolle Überraschungen und Geschenke warten auf dich! Und so einfach geht es:


Teilen:
Geh auf die Seite von: