Von Anita Lienerth 0
„Berlin – Tag & Nacht“-Star

Anne Wünsche trauert um toten Welpen

Anne Wünsche mit ihrem Hund Mimi

Anne Wünsche mit ihrem Hund Mimi

(© Anne Wünsche / Facebook)

Anne Wünsche freute sich wochenlang auf die Geburt ihres Hundewelpen. Ihre Hündin Mimi war schwanger und sollte Nachwuchs auf die Welt bringen. Doch der Welpe kam tot auf die Welt. Anne trauerte ganz öffentlich auf Facebook über diesen tragischen Verlust.

Anne Wünsche (24) muss derzeit mit einem tragischen Verlust fertigwerden. Lange freute sie sich auf die Geburt eines Welpen, da ihre Hündin Mimi Nachwuchs erwartete. Die ehemalige „Berlin Tag und Nacht“- Schauspielerin postete vor wenigen Stunden die freudige Nachricht, dass die Geburt kurz bevorsteht. Doch wenige Stunden später teilte die junge Mutter ihren Fans mit, dass der kleine Welpe die Geburt nicht überstanden hat.

Auf Facebook schrieb Anne: „Meine Lieben, danke für euer Mitgefühl. Wir haben uns jetzt ausgeheult und können nun nach vorne schauen! Das wichtigste ist, dass es Mimi gut geht. Wir können nichts an der Situation ändern, nur lernen damit umzugehen. Für die einen ist es „nur“ ein Hund, doch für uns war es ein Familienmitglied mehr, für den wir schon alles liebevoll vorbereitet haben.“

Quiz icon
Frage 1 von 30

"Berlin - Tag und Nacht" Quiz Wohin zog Joe, um mit Berlin abzuschließen?