Von Victoria Heider 0
Anne Wünsche nackt

Anne Wünsche gibt Interview über ihre nackte Vergangenheit

Das Interesse an den Nacktbildern und dem Erotikfilm von Anne Wünsche ist immer noch sehr groß. Jetzt kommentiert Anne selbst, warum sie Bilder und Film gemacht hat.


Seitdem bekannt wurde, dass Anne Wünsche Nacktaufnahmen von sich machen ließ, ist sie wohl zu einem der am meisten gesuchten deutschen Stars im Internet geworden. Seitdem auch ein Erotikfilm mit ihr aufgetaucht ist, haben sich die Suchanfragen im Internet sogar noch verstärkt. Natürlich haben sich alle gefragt, warum die Schauspielerin, bereit war, bei den Fotos und dem Film mitzumachen.

Der Zeitschrift Bravo hat sie darüber nun ein Interview gegeben. "Die Bilder, die es von mir im Internet gibt, sind rund drei Jahre alt. Ich habe sie damals wegen des Geldes gemacht, um mich damit über Wasser zu halten." Ah ha, die klassische Begründung: Ich war jung und brauchte das Geld.

Dennoch stellt sie klar, dass sie nicht versteht, warum das ganze Thema für so viel Wirbel sorgt. In der Erotikbranche zu arbeiten findet sie nicht schlimm. Sie sieht zwischen sich und anderen Mädchen keinen Unterschied. Anne betont sie sei, "eine normale junge Frau, die weder drogensüchtig noch Prostituierte war oder sonst irgendwelche wahnsinnigen Sachen gemacht hat."

Für ihr Vorleben schämt sich Anne in keinster Weise, "Ich stehe zu den Fotos, weil sie ein Teil meiner Vergangenheit und meines Lebens sind."

Was andere über sie denken ist eigentlich auch wirklich nicht wichtig. Hauptsache ist, dass Anne selbst ihr damaliges Handeln nicht bereut.

Für mehr spannende Prominachrichten, könnt ihr unseren kostenlosen Newsletter abonnieren.


Teilen:
Geh auf die Seite von: