Von Andrea Hornsteiner 0
In Erinnerung an

Anna Nicole Smith: Heute wäre sie 45 Jahre alt geworden

Am achten Februar 2007 verstarb Anna Nicole Smith im Alter von 39 Jahren in Hollywood. Heute wäre sie 46 Jahre alt geworden. An ihrem Ehrentag erinnern wir uns an das Foto-Model zurück.


Anna Nicole Smith wurde mit bürgerlichem Namen als Vickie Lynn Marshall am 28. November 1967 in Houston geboren. Sie war eine US-amerikanische Schauspielerin und Fotomodell.

Um ihrem Vorbild Marilyn Monroe ähnlich zu sehen, nahm Anna Nicole Smith als junge Frau stark ab und ließ sich chirurgisch die Brüste vergrößern.

1992 lud sie unter anderem deshalb das Männermagazin "Playboy" zu einem ersten Fotoshooting ein. Im selben Jahr wurde sie zum ersten Mal Playmate.

Der große Durchbruch gelang der Blondine dann ein Jahr später. Sie wurde 1993 zum Playmate des Jahres gewählt.

Zu diesem Zeitpunkt wurde erstmals der Präsident der Markenfirma "Guess" auf Anna Nicole Smith aufmerksam. Paul Marciano sah in ihr hohes Werbepotenzial und engagierte sie deshalb als Model für "Guess"-Jeans.

Weltweit berühmt wurde sie 1994 durch die Hochzeit mit dem 89-jährigen Milliadär J. Howard. Anna Nicole Smith war damals selbst erst 26 Jahre alt. Ein Jahr nach der Trauung verstarb ihr Ehemann. Die Schauspielerin forderte die Hälfte seines Nachlasses. Nach einem Gerichtsverfahren erhielt sie im Jahr 2000 schließlich 450 Millionen Dollar zugesprochen. Das Urteil wurde jedoch in den laufenden Jahren wiederholt aufgehoben.

1986 und 2006 brachte Anna Nicole Smith ihre beiden Kinder Daniel und Dannielynn zur Welt. Am 10. September 2006 starb Daniel während eines Besuches im Krankenzimmer seiner Mutter. Bei der Autopsie wurde festgestellt, dass er Methadon und Antidepressiva eingenommen habe, was zu Herzproblemen und schließlich zu seinem Tod geführt hat.

Am achten Februar 2007 verstarb Anna Nicole Smith im Alter von 39 Jahren nach einem Zusammenbruch auf dem Weg ins Memorial Regional Hospital in Hollywood. Sie wurde von ihrer persönlichen Krankenschwester bewusstlos in ihrem Zimmer des Hard-Rock-Casino-Hotels aufgefunden. Die Obduktion zeigte, dass die Schauspielerin an einer versehentlichen Überdosis verschiedener Medikamente verstarb.

Ihr Vermögen von mehr als 88 Millionen US-Dollar geht an ihre Tochter Dannielynn. Der Fotograf Larry Birkhead wurde durch eine DNA-Analyse als Vater der mittlerweile Sechsjährigen bestätigt. Um die Vaterschaft hatte er sich mit ihrem letzten Lebensgefährten, sowie ihrem früherem Leibwächter und Frederic von Anhalt, dem Ehemann von Zsa Zsa Gabor, gestritten.


Teilen:
Geh auf die Seite von: