Von Kati Pierson 0
"Hautnah" erleben

Anna-Maria Zimmermann: Den Fans "Hautnah" auf dem Flumserberg

Auch die DSDS-Sechste von 2006 möchte dieses Jahr den Flumserberg erobern. Nach einer Zwangspause auf Grund eines Unfalls meldete sich die 23-Jährige dieses Jahr mit ihrem ersten Album beeindruckend zurück. Aber auch an der Seite von Olaf Henning macht sie eine gute Figur.


Anna-Maria Zimmermanns Gesangskarriere begann im zarten Alter von fünf Jahren mit einer Coverversion von Stefanie Hertel in der Mini Playback Show. Später nahm sie Gesangsunterricht, aber auch Klavier, Flöte und Keyboard spielt die 23-Jährige.

Im Frühjahr 2006 kämpfte sich die Gütersloherin bis auf Platz sechs bei "Deutschland sucht den Superstar" vor. Entgegen den dort präsentierten englischen Hits, veröffentlichte sie auf ihrer ersten Single im Herbst 2007 einen deutschen Titel. "Der erste Kuss" schaffte es zwar noch nicht in die Charts, aber bereits mit der dritten Single "1000 Träume weit " kletterte sie bis auf Platz 68 vor. Nach einem Unfall 2010 wurde sie jedoch zu einer Pause gezwungen. Seit Juni 2011 steht Anna-Maria wieder auf der Bühne und Anfang 2012 erschien ihr zweites Album. "Hautnah" ist der viel versprechende Titel und eroberte Platz 47 der Albencharts.

Derzeit macht die charmante und lebenslustige Sängerin an der Seite von Schlagersänger Olaf Henning Schlagzeilen. Mit ihrem "Freundschaftsring" stürmen die beiden derzeit die Airplay- und Party-& Schlager-Charts. Am 31. Juli zieht es auch Anna-Maria Zimmermann auf den Flumserberg. Wer die kesse  Sängerin live erleben möchte kann noch bis Dienstag auf der Website des Schlager Open Air auf dem Flumserberg Karten bestellen und sofort ausdrucken. Vor mehr als 10.000 Schlagerfans steigt dann ab 15:35 Uhr das 12. Schlager Open Air in der Schweiz.


Teilen:
Geh auf die Seite von: