Von Stephanie Neuberger 0
Vom Eis zum Tanz

Anna-Katharina Samsel: Was wird aus Eisprinzessin "Katja" in AWZ?

Bei "Alles was zählt" hat sich einiges verändert. Hat sich die Geschichte bisher rund um die Eishalle und das Eiskunstlaufen gedreht, widmet sich die Story nun dem Tanz. Doch Fans fragen sich, was aus Anna-Katharina Samsel wird, die Eiskunstläuferin "Katja" spielt.


Bei "Alles was zählt" stehen nicht nur die typischen Soap-Themen wie Liebe, Freundschaft und Intrigen im Vordergrund, sondern auch der Sport. Denn das Eiskunstlaufen war stets Dreh- und Angelpunkt für die Story. Jetzt hat sich dies allerdings geändert. Fans werden es schon lange verfolgt haben, dass bei "Alles was zählt" nun nicht mehr das Eislaufen sondern der Tanz im Mittelpunkt steht.

Doch Fans machen sich auch Sorgen und stellen sich die Frage: Was wird aus der Rolle von Anna-Katharina Samsel? Diese spielt Eiskunstläuferin "Katja", die bisher eine der zentralen Figuren der Serie war. Gegenüber "Promiflash" sagte die Schauspielerin, dass sie nicht verraten darf, was passiert, aber ihre Äußerung machen deutlich, dass die Geschichte von ihrem Charakter noch nicht zu ende erzählt ist. "Das darf ich, glaube ich, noch gar nicht so erzählen", gab sie der Seite bekannt. "Theoretisch läuft Katja noch Eis und trainiert in Duisburg... Dann wird es aber zu etwas kommen, was das Karriere-Aus für Katja bedeutet."

Dass sie nun vor der Kamera für "AWZ" nicht mehr auf dem Eis stehen kann, findet Anna-Katharina Samsel sehr schade. Aber die Serie hat sich nun einmal weiterentwickelt und setzt nun einen anderen sportlichen Schwerpunkt. "Ich fand es auch schade, ich hab es gerne gemacht, aber wir machen ja jetzt tanzen. Es geht weiter, es muss ja immer was Neues passieren", sagt sie gegenüber "Promiflash".


Teilen:
Geh auf die Seite von: