Von Stephanie Neuberger 0
Verlässt sie die Serie?

Anna-Katharina Samsel: Pause von "Alles was zählt"

Bei der RTL Serie "Alles was zählt" gehört Anna-Katharina Samel, als Katja Bergmann, zum festen Bestandteil. Doch jetzt nimmt sich die Schauspielerin eine Auszeit von den Dreharbeiten und Fans müssen sich von der Figur, zumindest für eine gewisse Zeit, verabschieden.


Bei "Alles was zählt" machte Katja Bergmann, gespielt von Anna-Katharina Samsel, in den vergangenen Monaten einiges mit. Eine Vergewaltigung, die Trennung von ihrem Ehemann Ben, das Scheitern ihrer neuen Liebe zu Maximilian und der Tod ihrer Schwester Annette. Einzig in ihrem Beruf als Eiskunstläuferin erlebt sie einen großen Erfolg. Doch auch wenn Katja endlich auf dem Siegertreppchen steht, führt ihr Weg sie aus Essen fort. Ihr Charakter verlässt das Steinkamp-Team und wird an einem Trainingsprogramm teilnehmen. Verlässt Anna-Katharina Samsel damit die Serie?

Ja, zumindest für eine gewissen Zeit. Aber es gibt gute Nachrichten für die Fans. Sie wird nach einer zweimonatigen Auszeit wieder zurückkehren. Es ist somit nur ein Abschied auf Zeit. "Katja wird nach acht Wochen wieder in die Serie zurückkehren. Ich nehme mir genau wie letztes Jahr eine zweimonatige Auszeit und mache ausgiebig Urlaub, um wieder neue Energie für tolle, spannende Geschichten zu sammeln", erklärt der "AWZ" Star gegenüber von RTL.

In ihrer Pause zieht es Anna Samsel nach Los Angeles. Dort will die Schauspielerin nicht nur neue Energie tanken, sondern auch Freunde besuchen. „Ein Großteil meiner Freunde lebt in L.A., deswegen fliege ich ein paar Mal im Jahr rüber, um sie so oft wie möglich zu sehen. Natürlich liebe ich auch die Stadt an sich und ihre unendlichen Möglichkeiten!“

Am 29. November werden die "Alles was zählt Fans" Anna-Katharina Samsel als Katja Bergmann das letzte Mal für die nächsten Wochen zu sehen bekommen.


Teilen:
Geh auf die Seite von: