Von Lena Gulder 0
Freudiges Wiedersehen

Anna-Katharina Samsel & Nina Bott: Reunion der "AWZ"-Stars

Es ist ungefähr drei Jahre her, als Nina Bott und Anna-Katharina Samsel gemeinsam in "Alles was zählt" spielten. Trotz Nina Botts Ausstieg sind die beiden Frauen immer noch gute Freundinnen, was sie jetzt mit einem Foto auf Facebook beweisen. Steckt hinter dem Wiedersehen mehr?


Hinter den Kulissen von Serien entstehen nicht nur hin und wieder Liebschaften, sondern auch gute Freundschaften. Schließlich steht man Tag für Tag gemeinsam vor der Kamera und lernt sich auch privat kennen.

Nina & Anna-Katharina: Freundinnen seit "Alles was zählt"

So erging es auch den "Alles was zählt"-Darstellerinnen Anna-Katharina Samsel (28) und Nina Bott (35). Sie spielten gemeinsam für die Daily Soap, bis Nina Bott die Serie 2010 verließ. Doch der Ausstieg konnte ihrer Freundschaft nichts anhaben, wie ein neues Facebook-Foto beweist.

Jetzt feierten die Soap-Stars ihr Wiedersehen

Anna-Katharina Samsel postete auf ihrer Seite ein Foto, dass sie Arm in Arm mit Nina Bott zeigt. Sie kommentiert ihr Foto mit den Worten "REUNION", wobei zwischen jedem einzelnen Buchstaben ein Herz eingefügt wurde. Auch auf dem Bild sieht man deutlich, wie sehr sich die Schauspielerinnen über ihr Wiedersehen gefreut haben. Sie strahlen in die Kamera.

Kehrt Nina Bott vielleicht zu "Alles was zählt" zurück?

Doch der Post führt auch zu neuen Gerüchten. Ist mit Reunion vielleicht eine Rückkehr von Nina Bott zu "Alles was zählt" gemeint? Schließlich herrscht in der Serie ein reges Kommen und Gehen, weshalb nichts gegen ein Wiedersehen mit Nina Botts Serienfigur "Céline" sprechen würde.

Bislang gibt es kein Statement zu den Spekulationen. Wir werden die Sache weiterhin verfolgen!

Für mehr News von "Alles was zählt" könnt ihr unseren Newsletter abonnieren.


Teilen:
Geh auf die Seite von: